Rezept Chinakohl mit Glasnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinakohl mit Glasnudeln

Chinakohl mit Glasnudeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18136
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7841 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Chinakohl
1  Pk. Glasnudeln
3  Tas. Fleischbruehe
2 El. Erdnussoel
Zubereitung des Kochrezept Chinakohl mit Glasnudeln:

Rezept - Chinakohl mit Glasnudeln
Den Chinakohl in 5 cm lange Stuecke schneiden. Die Glasnudeln in warmem Wasser einweichen. Das Oel erhitzen und den Kohl darin pfannenruehren. Wenn der Kohl fast weich ist, gibt man die Bruehe und die Glasnudeln hinzu und reduziert die Hitze. So lange ziehen lassen, bis die Fluessigkeit eindickt. Dieses Gericht haengt von der Qualitaet der Bruehe ab, sie sollte gut gewuerzt sein, da keine weiteren Gewuerze verwendet werden. * Quelle: Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Gemuese, Frisch, Chinakohl, Glasnudel, China, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16533 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6485 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5312 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |