Rezept Chinakohl Gruenkrautsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinakohl-Gruenkrautsalat

Chinakohl-Gruenkrautsalat

Kategorie - Salat, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29369
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3148 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 klein. Chinakohl (800g)
1/2  Stange Lauch
5 Scheib. Ananas (350 g)
5 El. Gruenkraut
3 El. Sonnenblumenoel
1  Saft der Zitrone
2 El. Creme fraiche
2 El. suesse Sahne
50 ml Gemuesebruehe
1/2 Tl. Kraeutersalz
- - frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Chinakohl-Gruenkrautsalat:

Rezept - Chinakohl-Gruenkrautsalat
:Pro Person ca. : 155 kcal :Pro Person ca. : 650 kJoule :Eiweiss : 3 Gramm :Fett : 11 Gramm :Kohlenhydrate : 9 Gramm :Dauert ca. : 25 Minuten Den Chinakohl vierteln, den harten Strunk herausschneiden und die Viertel in Streifen schneiden. Anschliessend den Chinakohl waschen und mit einer Salatschleuder trockenschleudern. Den Lauch putzen, waschen und in duenne Ringe schneiden. Die Ananasscheiben von der Schale befreien und in kleine Stuecke schneiden. Das Gruenkraut (z.B. Weizen, Rettich, Mungobohnen) mit einem scharfen Messer oder einer Schere knapp ueber den Wurzeln abschneiden. Alle Zutaten fuer den Salat in eine Schuessel geben und mischen. Salatsauce: Fuer die Sauce das Sonnenblumenoel mit dem Zitronensaft, der Creme fraiche und der Sahne verruehren und mit den Gewuerzen abschmecken. Die Sauce ueber den Salat giessen, und diesen etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Quelle: Vegetarisch fit 3/97 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6130 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 11019 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 13525 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |