Rezept China Paeckchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept China-Paeckchen

China-Paeckchen

Kategorie - Vorspeise, Warm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28040
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5734 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit die Mandeln nicht so stauben !
Ziehen sie eine Plastiktüte über die Öffnung der Mandelmühle. Dann staubt es nicht so.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
24  Reispapierblaetter 24 cm Durchmesser
- - Asiatischer Schnittknoblauch oder Schnittzwiebel blanchiert
3 El. Erdnussoel
2 El. Austernsauce
1 El. Helle Sojasauce
1 El. Reiswein
- - Sesamoel
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Tofu; am Stueck
1 Bd. Fruehlingszwiebel
1 klein. China-Kohl
2  Knoblauchzehen
1 klein. Stueck Ingwerwurzel
3  Rote Chillies
8  Wasserkastanien
- - Frischer Koriander
Zubereitung des Kochrezept China-Paeckchen:

Rezept - China-Paeckchen
Fuer die Marinade alle Zutaten mischen und zugedeckt ziehen lassen. Fuer die Fuellung Fruehlingszwiebeln schraeg in feine Streifen schneiden, China-Kohl ebenfalls fein schneiden. Knoblauch, Ingwer und Chillies fein hacken. Mit dem Gemuese und den uebrigen Zutaten mischen. Jeweils 2 bis 3 vorbereitete Reisblaetter (*) aufeinanderlegen. Die Fuellung mit dem marinierten Tofu in der Mitte darauf verteilen. Seiten einschlagen und aufrollen. Mit den Knoblauch- oder den Zwiebelstengeln wie ein Paeckchen verschnueren. In einem Wok etwas Oel rauchend heiss werden lassen, die Paeckchen portionenweise unter Wenden 3 bis 5 Minuten braten. Herausnehmen, auf Kuechenpapier kurz abtropfen lassen. Mit Eiernudeln oder gedaempftem reis servieren. (*) Die trockenen Blaetter einzeln ca. 30 Sekunden in ein flaches Gefaess mit Wasser oder Bier tauchen. Dann nebeneinander auf ein feuchtes Kuechentuch geben und richtig durchweichen lassen, bis sie weiss sind. Varianten: Tofu durch Haehnchenbruestchen ersetzen. Wasserkastanien weglassen, dafuer Sojasprossen verwenden. Reispapier durch Strudelteig ersetzen. :Fingerprint: 21560430,101318754,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino AromaKaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino Aroma
Schon ihr Name klingt nach Poesie und verrät, dass sie für die Liebhaber des schwarzen Göttertrunks gemacht sind: Kaffee-Küsschen.
Thema 5054 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 19097 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13497 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |