Rezept Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce)

Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29611
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3467 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Entrecotes, je 180 g
50 ml Oel
- - Salz
- - Pfeffer
400 ml Rahm
1 El. Senf, mild
2 El. Zwiebel, gehackt
3 El. Petersilie, gehackt
1 El. Knoblauch, gehackt
1 El. Kraeutermischung, getrocknet
1 Tl. Estragon, in Essig eingelegt
1 Prise Currypulver
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce):

Rezept - Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce)
Hinweis: Als Chilter bezeichnet man im Emmental junge Burschen, die naechtliche Besuche abstatten oder auf Abenteuer und Streiche ausziehen. Schnitten: Die Entrecotes mit Salz und Pfeffer wuerzen. Im heissen Oel beidseitig nach Belieben braten. Auf eine Plattte anrichten und mit heisser Chiltersauce ueberziehen. Chiltersauce: Rahm aufkochen, alle uebrigen Zutaten beigeben, wieder aufkochen. 5 Minuten ziehen lassen, fertig abschmecken und servieren. Tip fuer Gartenkraeuter einmachen: 1.5 dl Sonnenblumenoel, 10 g Salz, 100 g frische Gartenkraeuter, gehackt. Alles gut vermischen, in Glaeser mit Deckel abfuellen und in den Kuehlschrank stellen (ca. 1 Jahr haltbar).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 38648 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 14668 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11231 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |