Rezept Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce)

Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29611
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3589 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Entrecotes, je 180 g
50 ml Oel
- - Salz
- - Pfeffer
400 ml Rahm
1 El. Senf, mild
2 El. Zwiebel, gehackt
3 El. Petersilie, gehackt
1 El. Knoblauch, gehackt
1 El. Kraeutermischung, getrocknet
1 Tl. Estragon, in Essig eingelegt
1 Prise Currypulver
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce):

Rezept - Chilterschnitte (Entrecotes mit Kraeutersauce)
Hinweis: Als Chilter bezeichnet man im Emmental junge Burschen, die naechtliche Besuche abstatten oder auf Abenteuer und Streiche ausziehen. Schnitten: Die Entrecotes mit Salz und Pfeffer wuerzen. Im heissen Oel beidseitig nach Belieben braten. Auf eine Plattte anrichten und mit heisser Chiltersauce ueberziehen. Chiltersauce: Rahm aufkochen, alle uebrigen Zutaten beigeben, wieder aufkochen. 5 Minuten ziehen lassen, fertig abschmecken und servieren. Tip fuer Gartenkraeuter einmachen: 1.5 dl Sonnenblumenoel, 10 g Salz, 100 g frische Gartenkraeuter, gehackt. Alles gut vermischen, in Glaeser mit Deckel abfuellen und in den Kuehlschrank stellen (ca. 1 Jahr haltbar).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 9957 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5349 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3694 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |