Rezept Chiligarnelen Aus Dem Wok

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chiligarnelen Aus Dem Wok

Chiligarnelen Aus Dem Wok

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23639
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3371 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Garnelenschwänze
1 Tl. Speisestärke
2 El. Öl
1 El. Sesamöl
1 Tl. Knoblauch; gehackt
1 Tl. Ingwer; gehackt
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
1/2 Tl. Zucker
100 g Bambussprossen
1  Paprikaschote, rot
1  Handvoll versch. Chilisorten ganz nach Belieben: scharf bis s
2 El. Sherry
2 El. Hühnerbrühe
2 El. Sojasauce
- - Thaibasilikum
- - Koriandergrün
Zubereitung des Kochrezept Chiligarnelen Aus Dem Wok:

Rezept - Chiligarnelen Aus Dem Wok
Die Garnelen waschen, dabei laengs aufschlitzen, den Darm entfernen. Gut abtrocknen, mit Staerke bestaeuben und gut einmassieren. Im Wok die beiden Oelsorten erhitzen, die Garnelen darin rasch unter Ruehren auf starkem Feuer anbraten, dabei Knoblauch und Ingwer hinzustreuen und mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Jetzt nacheinander die vorbereiteten Gemuese hinzufuegen: Bambus und Paprika in Streifen, die Chilis ganz nach Belieben entkernt oder sogar mit den Kernen in Streifen oder gewuerfelt. Schliesslich Sherry, Huehnerbruehe und Sojasauce angiessen, einmal aufkochen. Zum Schluss Thaibasilikum unterruehren. Das Koriandergruen erst kurz vor dem Servieren darueberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10862 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 10981 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5420 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |