Rezept Chili Suppe "con Sauerkraut"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili-Suppe "con Sauerkraut"

Chili-Suppe "con Sauerkraut"

Kategorie - Suppe, Eintopf, Kohl, Hackfleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5709 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2 Bd. Lauchzwiebeln
1/2  Chilischote; evt. x 2 oder etwas Chilipulver
3 El. Oel
1 kg Hackfleisch
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
3 El. Tomatenmark
1 Dos. Sauerkraut (850 ml)
1 Tl. Paprika, edelsuess; evt. x 2
3 El. Gemuesebruehe (Instant)
1/2 Bd. Petersilie
150 g Creme fraiche
75 g Geriebener Gouda
- - Petra Holzapfel Roswitha in angerichtet@egroups.com
Zubereitung des Kochrezept Chili-Suppe "con Sauerkraut":

Rezept - Chili-Suppe "con Sauerkraut"
Lauchzwiebeln und Chili putzen und waschen. Chili entkernen. Lauchzwiebeln und Chili in Ringe schneiden. Oel im Schmortopf erhitzen. Hack darin kruemelig braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Lauchzwiebeln und Chili mit anbraten. Tomatenmark unterruehren und anschwitzen. Sauerkraut etwas zerkleinern. Zum Hack geben und alles 5 Min. schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Mit ca. 1 1/4 l Wasser abloeschen. Aufkochen, Bruehe einruehren und 20-30 Min. koecheln lassen. Petersilie waschen, hacken. Suppe abschmecken, Creme fraiche als Klecks daraufgeben. Mit Petersilie und Kaese bestreuen. Quelle: Kochen & geniessen 12/98

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4422 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10136 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9771 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |