Rezept Chili Suppe "con Sauerkraut"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili-Suppe "con Sauerkraut"

Chili-Suppe "con Sauerkraut"

Kategorie - Suppe, Eintopf, Kohl, Hackfleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartgekochtes Eigelb !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feien Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2 Bd. Lauchzwiebeln
1/2  Chilischote; evt. x 2 oder etwas Chilipulver
3 El. Oel
1 kg Hackfleisch
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
3 El. Tomatenmark
1 Dos. Sauerkraut (850 ml)
1 Tl. Paprika, edelsuess; evt. x 2
3 El. Gemuesebruehe (Instant)
1/2 Bd. Petersilie
150 g Creme fraiche
75 g Geriebener Gouda
- - Petra Holzapfel Roswitha in angerichtet@egroups.com
Zubereitung des Kochrezept Chili-Suppe "con Sauerkraut":

Rezept - Chili-Suppe "con Sauerkraut"
Lauchzwiebeln und Chili putzen und waschen. Chili entkernen. Lauchzwiebeln und Chili in Ringe schneiden. Oel im Schmortopf erhitzen. Hack darin kruemelig braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Lauchzwiebeln und Chili mit anbraten. Tomatenmark unterruehren und anschwitzen. Sauerkraut etwas zerkleinern. Zum Hack geben und alles 5 Min. schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Mit ca. 1 1/4 l Wasser abloeschen. Aufkochen, Bruehe einruehren und 20-30 Min. koecheln lassen. Petersilie waschen, hacken. Suppe abschmecken, Creme fraiche als Klecks daraufgeben. Mit Petersilie und Kaese bestreuen. Quelle: Kochen & geniessen 12/98

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9300 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41695 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Chili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauenChili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauen
Wer es scharf mag, kauft sich die Schoten im Glas und fügt sie klein geschnitten dem Essen zu. Wer es scharf mag und zudem einen grünen Daumen besitzt, kann Chilis sogar auf dem heimischen Balkon anbauen.
Thema 11627 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |