Rezept Chili Suppe "con Sauerkraut"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili-Suppe "con Sauerkraut"

Chili-Suppe "con Sauerkraut"

Kategorie - Suppe, Eintopf, Kohl, Hackfleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5569 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2 Bd. Lauchzwiebeln
1/2  Chilischote; evt. x 2 oder etwas Chilipulver
3 El. Oel
1 kg Hackfleisch
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
3 El. Tomatenmark
1 Dos. Sauerkraut (850 ml)
1 Tl. Paprika, edelsuess; evt. x 2
3 El. Gemuesebruehe (Instant)
1/2 Bd. Petersilie
150 g Creme fraiche
75 g Geriebener Gouda
- - Petra Holzapfel Roswitha in angerichtet@egroups.com
Zubereitung des Kochrezept Chili-Suppe "con Sauerkraut":

Rezept - Chili-Suppe "con Sauerkraut"
Lauchzwiebeln und Chili putzen und waschen. Chili entkernen. Lauchzwiebeln und Chili in Ringe schneiden. Oel im Schmortopf erhitzen. Hack darin kruemelig braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Lauchzwiebeln und Chili mit anbraten. Tomatenmark unterruehren und anschwitzen. Sauerkraut etwas zerkleinern. Zum Hack geben und alles 5 Min. schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Mit ca. 1 1/4 l Wasser abloeschen. Aufkochen, Bruehe einruehren und 20-30 Min. koecheln lassen. Petersilie waschen, hacken. Suppe abschmecken, Creme fraiche als Klecks daraufgeben. Mit Petersilie und Kaese bestreuen. Quelle: Kochen & geniessen 12/98

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10546 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 8952 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 10711 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |