Rezept Chili Suppe "con Sauerkraut"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili-Suppe "con Sauerkraut"

Chili-Suppe "con Sauerkraut"

Kategorie - Suppe, Eintopf, Kohl, Hackfleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5545 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2 Bd. Lauchzwiebeln
1/2  Chilischote; evt. x 2 oder etwas Chilipulver
3 El. Oel
1 kg Hackfleisch
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
3 El. Tomatenmark
1 Dos. Sauerkraut (850 ml)
1 Tl. Paprika, edelsuess; evt. x 2
3 El. Gemuesebruehe (Instant)
1/2 Bd. Petersilie
150 g Creme fraiche
75 g Geriebener Gouda
- - Petra Holzapfel Roswitha in angerichtet@egroups.com
Zubereitung des Kochrezept Chili-Suppe "con Sauerkraut":

Rezept - Chili-Suppe "con Sauerkraut"
Lauchzwiebeln und Chili putzen und waschen. Chili entkernen. Lauchzwiebeln und Chili in Ringe schneiden. Oel im Schmortopf erhitzen. Hack darin kruemelig braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Lauchzwiebeln und Chili mit anbraten. Tomatenmark unterruehren und anschwitzen. Sauerkraut etwas zerkleinern. Zum Hack geben und alles 5 Min. schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Mit ca. 1 1/4 l Wasser abloeschen. Aufkochen, Bruehe einruehren und 20-30 Min. koecheln lassen. Petersilie waschen, hacken. Suppe abschmecken, Creme fraiche als Klecks daraufgeben. Mit Petersilie und Kaese bestreuen. Quelle: Kochen & geniessen 12/98

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 2898 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 6738 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 5350 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |