Rezept Chili Schweinefleisch Satays

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili-Schweinefleisch-Satays

Chili-Schweinefleisch-Satays

Kategorie - Fleisch, Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25831
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3939 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Schweinefilet
2 El. Tomatenketchup
2 El. Hoisinsauce
2 El. Chilisauce, suess
2  Knoblauchzehen; zerdrueckt
60 ml Zitronensaft
2 El. Honig
2 Tl. Ingwer, frisch, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Chili-Schweinefleisch-Satays:

Rezept - Chili-Schweinefleisch-Satays
Vom Schweinefilet Fett und Sehnen entfernen. Fleisch in eine grosse Schuessel geben. Die uebrigen Zutaten gut verruehren. Das Schweinefleisch damit rundum marinieren. Zugedeckt im Kuehlschrank einige Stunden oder ueber Nacht ziehen lassen. Die Fleischwuerfel auf Metall- oder Holzspiesse stecken und auf einem geoelten, vorgewaermten Grillrost auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen, bis das Fleisch durch, aber noch weich ist. Dabei mit der restlichen Marinade bestreichen. Mit Sataysauce (s. Rezept) servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4276 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 15155 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9188 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |