Rezept Chili Kaninchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili-Kaninchen

Chili-Kaninchen

Kategorie - Wild, Haarwild, Kaninchen, Mexiko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28049
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Peperoncino; italienische Pfefferschoten
2 gross. Tomaten
1 Tl. Kuemmel
1 El. Essig
6 gross. Knoblauchzehen
50 ml Olivenoel
- - Salz
1.5 kg Kaninchenstuecke
2 dl Wasser, evtl. mehr
1 Bd. Glattblaettrige Petersilie
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 28/1998 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Chili-Kaninchen:

Rezept - Chili-Kaninchen
Die Peperoncino der Laenge nach halbieren und entkernen, dann in Streifchen schneiden. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schaelen und in Schnitze schneiden. Peperoncino, Tomaten, Kuemmel und Essig im Mixer puerieren. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. In der Haelfte des Olivenoels anduensten. Dann die Tomaten-Peperoncino-Sauce beifuegen und alles fuenf Minuten leise kochen lassen. Mit Salz abschmecken. Das restliche Olivenoel in einen Braeter geben und die Kaninchenteile hineinlegen. Mit der Tomaten-Peperoncino-Sauce bedecken. Bis hierhin kann das Gericht vorbereitet werden. Vor der Zubereitung Wasser dazugiessen. Die Petersilie fein hacken und daruebergeben. Das Kaninchenragout im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille ungedeckt waehrend etwa 60 bis 75 Minuten schmoren lassen, bis das Fleisch weich ist. Wenn noetig etwas Wasser nachgiessen. Tip: Auf die gleiche Weise kann man auch ein in Stuecke geschnittenes Poulet oder Pouletteile, wie z.B. Schenkel, zubereiten. :Fingerprint: 21535524,101318685,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11635 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 14517 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9133 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |