Rezept Chili Con Carne VI

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili Con Carne VI

Chili Con Carne VI

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11362
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3528 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rinder-Hackfleisch
2 El. Oel, moeglichst Olivenoel
2  Grosse Zwiebeln, gehackt
2  Zehen Knoblauch, zerdrueckt
500 g Stangensellerie
1  Gruene Paprika, in duenne Streifen geschnitten
1  Peperoni (scharf), ohne Kerne u. Spitze klein geschnitten
1 Dos. geschaelte Tomaten 800 g
2 Tl. Salz
1  Prise Cayenne-Pfeffer evtl. weniger !
1 Tl. Chili-Pulver
125 ml Rotwein
2 Dos. Kidney-Bohnen a 400 g
1  Kleine Dose Champignon
Zubereitung des Kochrezept Chili Con Carne VI:

Rezept - Chili Con Carne VI
Hackfleisch im Oel anbraten, Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Paprika und Peperoni dazugeben und leicht duensten. Tomaten, den Saft der Champignons, die Gewuerze und den Rotwein dazugeben. Kurz aufkochen und 1 1/2 Std. bei niedriger Hitze kochen lassen. Danach Bohnen und Champignons dazugeben nochmals kurz aufkochen und 10 Min. weiterkochen lassen. Fuer Leute, die mit scharfem Essen Probleme haben, empfehle ich noch einen gruenen Salat mit ordentlich Oel dran. Das hilft mehr als 2 L Wasser, Bier, Wein o.ae. ** Gepostet von Josef Wolf Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Eintopf, Hackfleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8032 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9576 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10991 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |