Rezept Chili 'Con Carne' US Version

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili 'Con Carne' US-Version

Chili 'Con Carne' US-Version

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16000
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7560 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Kidney-Bohnen
1000 g Rindfleisch, aus der Schulter
80 g Chilies, rote
3  Paprikaschoten, rote
1  Paprikaschote, gelb
1  Paprikaschote, gruen
2 El. Oel
60 g Butter
400 g Zwiebeln, grobgeschnitten
3  Knoblauchzehen, zerdrueckt
1 El. Tomatenmark
1 Tl. Olivenoel
2 El. Tomatenketchup
300 g Dosentomaten, passierte
1 Tl. Zucker, brauner
1 Bd. Basilikum
2  Lorbeerblaetter
- - Salz
- - Pfeffer, weiss, frisch gemahlen
1 l Rinderfond, hell
100 g Maiskoerner
1 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Chili 'Con Carne' US-Version:

Rezept - Chili 'Con Carne' US-Version
Die Kidneybohnen ueber Nacht kalt einweichen. Das Fleisch wuerfeln. Die Chilies und eine Paprikaschote von jeder Farbe von Samen und Scheidewaenden befreien und das Fruchtfleisch sehr fein schneiden. Die beiden restlichen roten Schoten im Mixer puerieren, passieren und den Saft aufbewahren. Das Fleisch wie folgt anbraten: In einer Pfanne das Oel mit der Haelfte der Butter erhitzen und die Fleischwuerfel darin rundum anbraten. Das Fleisch in den Schmortopf zu der Tomaten-Paprika-Mischung geben und gut unterruehren. Je nach gewuenschter Konsistenz des Eintopfes waehrend des Schmorens portionsweise wenig Wasser aufgiessen. In einem Schmortopf die restliche Butter erhitzen, die Zwiebeln anschwitzen, den Knoblauch 2 bis 3 Minuten mitschwitzen. Das in Olivenoel separat angeschwitzte Tomatenmark mit dem Ketchup zugeben. Die Tomaten, die Chilies, alle Gewuerze und das angebratene Fleisch einruehren. Den Fond aufgiessen und den offenen Topf in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und etwa 1 Stunde garen. In der Zwischenzeit die Bohnen abgiessen und die frischen Maiskoerner in dem Oel anroesten. Eine Viertelstunde vor Ende der Garzeit die Bohnen, die Paprikastuecke und die Maiskoerner zugeben. Zum Schluss den Paprikasaft einruehren, damit das Gericht einen schoenen Glanz bekommt. Stichworte: Amerikanisch, Chili, Tex-Mex, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 12016 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4883 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15153 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |