Rezept Chili con Carne, traditionell I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili con Carne, traditionell I

Chili con Carne, traditionell I

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20387
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13815 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
400 g Rote Kidneybohnen
1 kg Rindfleisch aus der Schulter
250 g Tomaten
80 g Gruene, mittelscharfe frische Chilies; falls nicht verfuegbar,
- - italienische Peperoncini
60 g Butter
2 El. Pfanzenoel
150 g Zwiebeln; geschaelt und grobgehackt
1  Knoblauchzehe, zerdrueckt
30 g Reines Chilipulver
2 Tl. Brauner Zucker
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Salz
1/2 Tl. Thymian, gehackt
1/2 Tl. Oregano, gehackt
1/2 Tl. Weisser Pfeffer, frisch gemahlen
250 ml Rinderfond
Zubereitung des Kochrezept Chili con Carne, traditionell I:

Rezept - Chili con Carne, traditionell I
Fuer das Rezept ist das reine Chilipulver zu nehmen, also ganz einfach gemahlene Chilies. (Jedenfalls nicht die Gewuerzezubereitung 'chilipowder' oder 'Chili-con- carne-Mischung', die Mischungen aus Chilies, Knoblauch, Kreuzkuemmel, Koriandersamen und Oregano - sowie Kochsalz beim 'chilipowder' sind). Vorsichtig wuerzen, denn die Schaerfe des reinen Chilipulvers und auch der frische Chilies kann sehr unterschiedlich sein. Die Kidneybohnen ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen lassen. Die eine Haelfte des Rindfleisches in kleine Wuerfel, die andere Haelfte durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die Tomaten blanchieren, schaelen, die Kerne entfernen und wuerfeln. Frische Chilies haeuten: hierzu muessen sie geroestet werden, das Aroma wird gleichzeitig intensiviert. Dabei Handschuhe tragen und auf die Augen aufpassen! a) eine Gusspfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, die Schoten unter Wenden roesten, bis sie mit braunen Blaeschen ueberzogen sind. b) Sofort in einen Frischhaltebeutel fuellen und diesen fest verschliessen. Etwa 5 bis 10 Minuten darin 'schwitzen' (ausdampfen) lassen. c) die verkohlte Haut unter fliessendem Wasser abreiben (Handschuhe!). Hautstuecke - die sich nur schwer loesen - mit dem Messer abziehen. d) Stiel mit einem kleinen Teil vom Stielansatz mit dem Messer abtrennen e) die Schote der Laenge nach mit einem scharfen Messer aufschlitzen f) Samen und Scheidewaende ausschaben bzw. herausschneiden, unter fliessendem Wasser noch andere Samen entfernen. g) Fruchtfleisch fein hacken * Quelle: Capsicum Paprika, Teubner ISBN 3-7742-1776-9 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Huelse, Fleisch, Eintopf, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 28385 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Exotisches Essen aus VietnamExotisches Essen aus Vietnam
In allen Kulturen haben sich gewisse Essgewohnheiten gebildet und einiges hat seinen Weg schon nach Deutschland gefunden. Doch wie Kochen die Menschen in Vietnam?
Thema 14301 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17139 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |