Rezept CHILI CON CARNE "STAR"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CHILI CON CARNE "STAR"

CHILI CON CARNE "STAR"

Kategorie - Eintopf, Rind, Bohne, Tomate, Amerika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6242 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Bohnen (schwarze oder rote)
250 g Zwiebeln
2  Knoblauchzehen 4 Chilischoten
750 g Rindfleisch, durchwachsen
250 g Moehren
3 El. Oel
- - Salz
2 El. Paprika, edelsuess
1/2 Tl. Kreuzkuemmel, gemahlen
- - Piment, gemahlen
- - Muskat, frisch gerieben
1/2 l Fleischbruehe
500 g Fleischtomaten
1 Tl. Thymianblaetter, gezupft
- - Oder
1/4 Tl. Thymian, getrocknet
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung.
Zubereitung des Kochrezept CHILI CON CARNE "STAR":

Rezept - CHILI CON CARNE "STAR"
Die Bohnen einweichen und ueber Nacht quellen lassen. Am naechsten Morgen abgetropft mit frischem Wasser - ohne Salz! - etwa 1 Stunde kochen, so dass die Bohnenkerne noch nicht zu weich sind. Inzwischen Zwiebeln Und Knoblauch schaelen und wuerfeln. Die Chilischoten halbieren und entkernen und in feine Streifen schneiden. Das Rindfleisch in etwa zentimetergrosse Wuerfel schneiden. Die Moehren schaelen und ebenfalls wuerfeln. Das Oel in einem grossen Topf erhitzen und das Rindfleisch portionsweise darin braun anbraten. Salzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und bei milder Hitze glasig duensten. Die abgetropften Bohnen zum Fleisch geben. Mit Salz, Paprika, Kreuzkuemmel, einer kraeftigen Prise Piment und Muskat wuerzen. Moehrenwuerfel und die feingeschnittenen Chilischoten untermischen. Die Fleischbruehe zugiessen und alles bei schwacher Hitze 30-40 Minuten im geschlossenen Topf schmoren. Tomaten ueberbruehen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch entkernen, grob zerkleinern und zugeben. Weitere 10 Minuten kraeftig schmoren und mit Thymian bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 41419 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 12942 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12213 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |