Rezept CHILI CON CARNE "STAR"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CHILI CON CARNE "STAR"

CHILI CON CARNE "STAR"

Kategorie - Eintopf, Rind, Bohne, Tomate, Amerika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6155 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Bohnen (schwarze oder rote)
250 g Zwiebeln
2  Knoblauchzehen 4 Chilischoten
750 g Rindfleisch, durchwachsen
250 g Moehren
3 El. Oel
- - Salz
2 El. Paprika, edelsuess
1/2 Tl. Kreuzkuemmel, gemahlen
- - Piment, gemahlen
- - Muskat, frisch gerieben
1/2 l Fleischbruehe
500 g Fleischtomaten
1 Tl. Thymianblaetter, gezupft
- - Oder
1/4 Tl. Thymian, getrocknet
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung.
Zubereitung des Kochrezept CHILI CON CARNE "STAR":

Rezept - CHILI CON CARNE "STAR"
Die Bohnen einweichen und ueber Nacht quellen lassen. Am naechsten Morgen abgetropft mit frischem Wasser - ohne Salz! - etwa 1 Stunde kochen, so dass die Bohnenkerne noch nicht zu weich sind. Inzwischen Zwiebeln Und Knoblauch schaelen und wuerfeln. Die Chilischoten halbieren und entkernen und in feine Streifen schneiden. Das Rindfleisch in etwa zentimetergrosse Wuerfel schneiden. Die Moehren schaelen und ebenfalls wuerfeln. Das Oel in einem grossen Topf erhitzen und das Rindfleisch portionsweise darin braun anbraten. Salzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und bei milder Hitze glasig duensten. Die abgetropften Bohnen zum Fleisch geben. Mit Salz, Paprika, Kreuzkuemmel, einer kraeftigen Prise Piment und Muskat wuerzen. Moehrenwuerfel und die feingeschnittenen Chilischoten untermischen. Die Fleischbruehe zugiessen und alles bei schwacher Hitze 30-40 Minuten im geschlossenen Topf schmoren. Tomaten ueberbruehen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch entkernen, grob zerkleinern und zugeben. Weitere 10 Minuten kraeftig schmoren und mit Thymian bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 8694 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 2811 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 8389 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |