Rezept CHILI CON CARNE "STAR"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CHILI CON CARNE "STAR"

CHILI CON CARNE "STAR"

Kategorie - Eintopf, Rind, Bohne, Tomate, Amerika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6181 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüsezwiebeln !
besonders groß, mild und prima zum Füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Bohnen (schwarze oder rote)
250 g Zwiebeln
2  Knoblauchzehen 4 Chilischoten
750 g Rindfleisch, durchwachsen
250 g Moehren
3 El. Oel
- - Salz
2 El. Paprika, edelsuess
1/2 Tl. Kreuzkuemmel, gemahlen
- - Piment, gemahlen
- - Muskat, frisch gerieben
1/2 l Fleischbruehe
500 g Fleischtomaten
1 Tl. Thymianblaetter, gezupft
- - Oder
1/4 Tl. Thymian, getrocknet
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung.
Zubereitung des Kochrezept CHILI CON CARNE "STAR":

Rezept - CHILI CON CARNE "STAR"
Die Bohnen einweichen und ueber Nacht quellen lassen. Am naechsten Morgen abgetropft mit frischem Wasser - ohne Salz! - etwa 1 Stunde kochen, so dass die Bohnenkerne noch nicht zu weich sind. Inzwischen Zwiebeln Und Knoblauch schaelen und wuerfeln. Die Chilischoten halbieren und entkernen und in feine Streifen schneiden. Das Rindfleisch in etwa zentimetergrosse Wuerfel schneiden. Die Moehren schaelen und ebenfalls wuerfeln. Das Oel in einem grossen Topf erhitzen und das Rindfleisch portionsweise darin braun anbraten. Salzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und bei milder Hitze glasig duensten. Die abgetropften Bohnen zum Fleisch geben. Mit Salz, Paprika, Kreuzkuemmel, einer kraeftigen Prise Piment und Muskat wuerzen. Moehrenwuerfel und die feingeschnittenen Chilischoten untermischen. Die Fleischbruehe zugiessen und alles bei schwacher Hitze 30-40 Minuten im geschlossenen Topf schmoren. Tomaten ueberbruehen und die Haut abziehen. Das Fruchtfleisch entkernen, grob zerkleinern und zugeben. Weitere 10 Minuten kraeftig schmoren und mit Thymian bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 17955 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?
Der Grill ist schon seit Jahren ein sehr beliebtes Equipment, das besonders in der warmen Jahreszeit häufig in Gebrauch ist. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es viele Versionen von Grills, die auf unterschiedliche Art das Grillgut garen.
Thema 12126 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 17472 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |