Rezept Chili con Carne in Tacos

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili con Carne in Tacos

Chili con Carne in Tacos

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8693
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5937 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl !
Blumenkohl wirkt in erster Linie harntreibend. Bekämpft in zweiter Linie "Zwölffingerdarmgeschwüre" und "Erkältungserscheinungen".

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Hackfleisch
1/4 l Wasser
2 El. Oel
1  Btl. Maggi fix fuer "Chili con Carne"
1  rote Paprikaschote
1 Dos. Bohnen, rot (425 ml)
12  Tacos
Zubereitung des Kochrezept Chili con Carne in Tacos:

Rezept - Chili con Carne in Tacos
So wird's gemacht: Oel heiss werden lassen, Hackfleisch dazugeben und anbraten. Wasser dazugiessen, Maggi fix fuer "Chili con Carne" einruehren, zum Kochen bringen. Rote Paprikaschote putzen, waschen, in kleine Wuerfel schneiden, dazufuegen und 5 Minuten kochen. Rote Bohnen abtropfen, dazugeben und heiss werden lassen. Tacos aus der Packung nehmen und Chili con Carne hineinfuellen. Eine Portion hat ca. 1530 kJ (365 kcal) ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 09 Apr 1994 17:43:00 +0100 Stichworte: Mexikanisch, Fleischgerichte, News, Hackfleisch, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7438 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17427 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40451 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |