Rezept Chili con Carne I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili con Carne I

Chili con Carne I

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8692
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7947 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g rote Bohnen
1  Zwiebel
1  L Wasser
600 g Rindfleisch
2  Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
2  gruene Paprikaschoten
2 El. Olivenoel
1  rote Chilischote
- - (frische Pfefferschote geht auch)
500 g Fleischtomaten
1 El. Rindfleisch-Basis
- - (Knochen ueber Stunden auskochen)
- - aber gekoernte Bruehe geht auch
1/2 Tl. Thymian
1 El. Paprika edelsuess
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Chili con Carne I:

Rezept - Chili con Carne I
Die Bohnen ueber Nacht in Wasser einweichen, dann das Wasser abgiessen. Die Bohnen mit der geschaelten, geviertelten Zwiebel in 1 L Wasser ca. 2 Stunden koecheln, dann abgiessen und beiseite stellen. Das Fleisch waschen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Das Oel in einen Topf zerlassen, das Fleisch, die Zwiebeln, die Knoblauchzehen und die Paprikaschoten zugeben, 30 Minuten duensten. Die Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, haeuten, vierteln, entkernen und in grobe Stuecke teilen. Dabei den Stiehlansatz entfernen. Tomaten und Chilischoten zugeben, ebenso die Bohnen mit dem Kochwasser. Mit Rindfleisch-Basis, Thymian und Paprika wuerzen, dann zugedeckt 30 Minuten koecheln lassen. Mit Bauern- oder Weissbrot servieren. ** From: Horst_Sondergeld@p7.f103.n2447.z2.schiele-ct.de Ursprung : /CLASSIC/KOCHEN.GER Ersteller: Joerg Blume@2:2447/103.22 Stichworte: Rindfleisch, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8549 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9817 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 48067 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |