Rezept Chili con Carne I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili con Carne I

Chili con Carne I

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8692
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7103 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g rote Bohnen
1  Zwiebel
1  L Wasser
600 g Rindfleisch
2  Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
2  gruene Paprikaschoten
2 El. Olivenoel
1  rote Chilischote
- - (frische Pfefferschote geht auch)
500 g Fleischtomaten
1 El. Rindfleisch-Basis
- - (Knochen ueber Stunden auskochen)
- - aber gekoernte Bruehe geht auch
1/2 Tl. Thymian
1 El. Paprika edelsuess
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Chili con Carne I:

Rezept - Chili con Carne I
Die Bohnen ueber Nacht in Wasser einweichen, dann das Wasser abgiessen. Die Bohnen mit der geschaelten, geviertelten Zwiebel in 1 L Wasser ca. 2 Stunden koecheln, dann abgiessen und beiseite stellen. Das Fleisch waschen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Das Oel in einen Topf zerlassen, das Fleisch, die Zwiebeln, die Knoblauchzehen und die Paprikaschoten zugeben, 30 Minuten duensten. Die Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, haeuten, vierteln, entkernen und in grobe Stuecke teilen. Dabei den Stiehlansatz entfernen. Tomaten und Chilischoten zugeben, ebenso die Bohnen mit dem Kochwasser. Mit Rindfleisch-Basis, Thymian und Paprika wuerzen, dann zugedeckt 30 Minuten koecheln lassen. Mit Bauern- oder Weissbrot servieren. ** From: Horst_Sondergeld@p7.f103.n2447.z2.schiele-ct.de Ursprung : /CLASSIC/KOCHEN.GER Ersteller: Joerg Blume@2:2447/103.22 Stichworte: Rindfleisch, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15738 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12421 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 33875 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |