Rezept Chili Con Carne Originalrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili Con Carne - Originalrezept

Chili Con Carne - Originalrezept

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16441
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 51374 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 2

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  mittelgrosse Sellerie, ~200 g
1  Stange Porree ( Lauch )
2 gross. Karotten
1 mittl. Dose junger Gemuesemais ( 425 ml )
2 gross. Dosen Pengbohnen ( "Red Kidney Beans " -
- - Kidneybohnen, 850er Dose )
2 g Dosen geschaelte Tomaten
- - Hot Tomato Ketchup von Heinz
2 Bd. frische Petersilie 3 frische Chilischoten oder Chilipulver
- - Klare Gemuesebruehe
300 g Hackfleisch
1  Gemuesezwiebel
- - Majoran
- - Basilikum
- - Cayenne-Pfeffer
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Chili Con Carne - Originalrezept:

Rezept - Chili Con Carne - Originalrezept
Vorbereitungen: 1/4 l Gemuesebruehe ansetzen. Gemuese waschen: Sellerie putzen, Porree abziehen und die Blaetter entfernen. Die Karotten abziehen. Die Sellerie und die Karotten zerkleinern bzw. wuerfeln. Die Petersilie zerkleinern, den Porree und die Chilis in kleine Scheiben schneiden. Die Tomaten im Mixer shreddern / puerieren und die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Sellerieschnitzel und die Moehren 5 min. in kochendem Wasser blanchieren, abgiessen und beiseite stellen. Here we go... Das Hack mit dem Zwiebelklein in etwas Oel im Topf anziehen lassen. Mit 1/4 l Bruehe abloeschen und die geshredderten Tomaten hinzufuegen, dann auch die Bohnen und das blanchierte Gemuese und den Mais zugeben. Aufkochen lassen. Jetzt wird gewuerzt: Jeweils zwei Tl. Basilikum und Majoran, 2 Tl. Zucker und ....wenigstens 5 Tl. Cayenne - Pfeffer oder nach Geschmack, wir wollen ja niemanden umbringen. Aber die Chilis muessen noch hinein ! Anschliessend das Ketchup zugeben, etwa 6 El. Alles etwa 20 min. koecheln lassen, gelegentlich umruehren. Mit Speisestaerke andicken, abschmecken und nachwuerzen. Etwas Wasser zusetzen, wenn's zu sehr andickt. Serviert wird ueblicherweise mit Petersilie bestreut, man sollte fuer das "Real mexican Feeling" Cerveza Sol oder Michelob trinken. Beilage: Frisches Weissbrot. ** Gepostet von Daniel Jonetat Date: Sun, 21 May 1995 Stichworte: Chili, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16982 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7785 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 17025 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |