Rezept Chili Con Carne (Original)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili Con Carne (Original)

Chili Con Carne (Original)

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11360
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 67894 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 1

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Hackfleisch, halb Rind, halb Schwein
3  Zwiebeln
- - Tabasco
- - Tuerkischer Paprika, grob geraspelt
1 Dos. Mais
1 Dos. Kidney Bohnen
1 Dos. Tomaten, gross oder frische Tomaten
1  Sack bunte Paprika
4  Knoblauchzehen
- - evtl. Chili-Fix
Zubereitung des Kochrezept Chili Con Carne (Original):

Rezept - Chili Con Carne (Original)
Hackfleisch und gehackte Zwiebeln scharf anbraten, wuerzen. Spaeter Paprika dazu geben. Parallel dazu in einem grossen Topf Mais, abgetropfte Bohnen und Tomaten aufkochen. Dann Knoblauch und Paprika-Gewuerz zugeben, 10 kraeftige Spritzer Tabasco aus der grossen Flasche, sonst 15. Wenn das Hackfleisch fertig ist, in den Topf schuetten und schoen lange auf kleiner Stufe koecheln lassen. Am besten schon am Vorabend anfangen, weil's beim 2. Aufwaermen besser schmeckt. ... auf keinen Fall Trockenbohnen nehmen - diese werden nie weich! Servieren dann mit frischen Zwiebelringen, und fuer die harten Gesellen: Tabasco und Paprika. Dazu noch etwas warmes Baguette oder Fladenbrot. Und keine Gaeste danach einladen, wegen der Blaehungen! ** Gepostet von Josef Wolf Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Eintopf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 6898 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72126 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5209 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |