Rezept Chili Con Carne (Orginal Mexico)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chili Con Carne (Orginal Mexico)

Chili Con Carne (Orginal Mexico)

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11359
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8948 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Risotto retten !
Italiener lieben ihr Risotto "all'ondo". Der saftige, noch heiße Reis kocht wallend im Topf. Ist der Reis nach dem Einköcheln zu trocken, einfach noch etwas Brühe und Butter unterrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rindfleisch
500 g Schweinefleisch
50 g Schweineschmalz
1/4 l Fleischbruehe
- - Etwas Kuemmel
- - Chilipulver
- - Salz
1  Knoblauchzehe
1  Zwiebel, gross
500 g Tomaten
2  Paprikaschoten
20 g Speisestaerke
1  Kl. Dose weisse Bohnen
1  Kl. Dose rote Bohnen
Zubereitung des Kochrezept Chili Con Carne (Orginal Mexico):

Rezept - Chili Con Carne (Orginal Mexico)
Fleisch in Wuerfel schneiden, in der Kasserolle in heissem Fett braeunen, Bruehe angiessen und das Fleisch bei maessiger Hitze zugedeckt duensten. Nach der halben Garzeit Kuemmel, Chilipulver, Salz und zerdrueckte Knoblauchzehe dazugeben. Zwiebel und Tomaten grob schneiden, Paprikaschoten von Kernen und Scheidewaenden befreien und schneiden, diese Zutaten in wenig Fett anroesten, zugedeckt garen, durch ein Sieb geben und mit kalt angeruehrter Speisestaerke binden. Tomatensosse und Bohnen zum Fleisch geben, gut durchmischen, einige Minuten auf kleiner Hitze ziehen lassen und bei Bedarf nachwuerzen. ACHTUNG!!: Trockene Bohnen muessen am Vorabend eingeweicht und zusammen mit dem Fleisch gegart werden. ** Gepostet von Josef Wolf Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Hauptspeise, Eintopf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10056 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 39500 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6696 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |