Rezept CHICOREE GRATIN MIT HAEHNCHENFILETS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CHICOREE-GRATIN MIT HAEHNCHENFILETS

CHICOREE-GRATIN MIT HAEHNCHENFILETS

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Chicoree Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26072
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4718 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Chicoree
- - Salz
1  Zitrone
3  Dopp. Haehnchenbrustfilets a 250 g
- - Frisch gemahlener Pfeffer
260 g Dose Ananasringe
100 g Roquefort-Kaese
50 g Walnusskerne
2 El. Butterschmalz
- - Fett; fuer die Form
250 ml Sauce Hollandaise
2  Eigelb
2 El. Rum
- - Ulli Fetzer Brigitte-Rezept
Zubereitung des Kochrezept CHICOREE-GRATIN MIT HAEHNCHENFILETS:

Rezept - CHICOREE-GRATIN MIT HAEHNCHENFILETS
Vom Chicoree die aeusseren welken Blaetter abloesen. Salzwasser und Zitronensaft aufkochen und Chicoree darin acht Minuten vorgaren. Kalt abspuelen, quer halbieren, auf die Schnittflaechen stellen und abtropfen lassen. Haehnchenfilets abspuelen und trockentupfen. Die doppelten Filets halbieren. Sehnen und Haeute entfernen. In jedes Filet eine Tasche schneiden. Filets von innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Saft auffangen. Roquefort mit einer Gabel zerdruecken und mit gehackten Nuessen und einem Essloeffel Ananassaft vermischen. Haehnchenfilets mit je einem Stueckchen Ananas und einem Teeloeffel Roquefortcreme fuellen. Haehnchenfilets mit Holzspiesschen verschliessen und in heissem Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Eine ofenfeste Form (Inhalt 2 Ltr.) ausfetten. Untere Chicoree-Haelften in Ringe schneiden. Dabei den inneren, eventuell bitteren Kern entfernen. Chicoree-Ringe in die Form geben. Haehnchenfilets, restliche Ananasringe und restliche Chicoree- Haelften in die Form schichten. Sauce Hollandaise, Eigelb, evtl. Rum und zwei Essloeffel Ananassaft verruehren und daruebergiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 etwa 30 Minuten garen. Dazu: Baguette : Falls etwas Roquefortcreme uebrigbleibt, einfach unter die Hollandaise ruehren. Naehrwerte: pro Portion ca. 470 Kalorien, 28 g Fett

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8643 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18759 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 11376 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |