Rezept Chicoree Birnen Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chicoree-Birnen-Pizza

Chicoree-Birnen-Pizza

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15920
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4206 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
20 g Frische Hefe
200 ml Wasser, lauwarm
3 El. Olivenoel
330 g Mehl
- - Salz
1 El. Schwarzer Pfeffer grobgemahlen
250 g Chicoree
250 g Feste Birne
200 g Gorgonzola
50 g Walnusskerne
80 g Gruyere; gerieben
10  Zitronenmelisseblaetter
Zubereitung des Kochrezept Chicoree-Birnen-Pizza:

Rezept - Chicoree-Birnen-Pizza
Der herb-bittere Chicoree ist das ideale Gemuese fuer die Winter- und die Fruehjahrskueche. Denn Chicoree enthaelt den Bitterstoff Intybin (er sitzt ueberwiegend im Blattboden). Und der regt die Galle an. Deshalb ist Chicoree im Winter ein guter Ausgleich fuer deftige Genuesse. Im Fruehjahr bringt er den Stoffwechsel in Schwung und hilft mit, Giftstoffe aus dem Koerper zu befoerdern. Kalorien fallen dabei kaum ins Gewicht: 11 kcal/100 g Chicoree. Die Hefe zerbroeckeln, mit lauwarmem Wasser und dem Oel glattruehren. Mit den Knethacken unter das Mehl ruehren, salzen, pfeffern, verkneten, abgedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Teig noch mal kraeftig durchkneten, auf Backpapier zu einem Kreis ausrollen und, bis auf 1 cm Rand, mit einer Gabel mehrmals einstechen. 20 Minuten gehen lassen Den Chicoree laengs achteln. Birne schaelen und halbieren, entkernen und in 8 Spalten schneiden (Angaben bezogen auf 1 35cm Pizza). Gorgonzola entrinden und fein wuerfeln. 2/3 davon auf dem Teigboden verteilen. Chicoree und Birnen kreisfoermig im Wechsel auf den Teig legen. Nuesse dazulegen, mit dem restlichen Gorgonzola und Gruyere bestreuen. Die Pizza im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 GradC 30 bis 35 Minuten (Gas 3, Umluft 20 Minuten bei 180 GradC) backen. Eventuell mit Alufolie abdecken. Zitronenmelisse in feine Streifen schneiden und die Pizza vor dem Servieren damit bestreuen. * Quelle: Nach: Essen&Trinken 3/95 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 08 Mar 1995 Stichworte: Backen, Pizza, Chicoree, Birne, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 6120 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12348 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 11389 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |