Rezept Chicoréesalat mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chicoréesalat mit Krabben

Chicoréesalat mit Krabben

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2191
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2960 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Perfekt gekochte Nudeln oder Spaghetti !
Salzwasser mit etwas Butter oder Öl zum Kochen bringen, Spaghetti unter Rühren hineingeben. Deckel darauf und die Kochplatte ausschalten. Ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis die Spaghetti gar (al dente) sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Chicorée
200 g Tiefseekrabben
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
4 El. Zitronensaft
1 Glas Mayonnaise (250 g, 80 %)
3 El. saure Sahne
1 Bd. Dill
- - abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Chicoréesalat mit Krabben:

Rezept - Chicoréesalat mit Krabben
1. Chicorée putzen, halbieren, den bitteren Strunk aus der Mitte herausschneiden. Chicorée in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2. Chicorée in einer Schüssel mit Krabben, Salz, Pfeffer und 2 El. Zitronensaft mischen. 3. Mayonnaise mit der sauren Sahne und dem restlichen Zitronensaft verrühren. 4. Dill hacken und mit der Zitronenschale unter die Mayonnaise rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat geben. Dazu paßt Baguette. Pro Portion ca. 7 g E, 55 g F, 4 g KH = 570 kcal (2388 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Chicoréesalat mit Krabben Hauptspeise: Pytt i Panna Nachspeise: Holunderbeersuppe mit Grießklößchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9623 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6846 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12289 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |