Rezept Chiang May Spicy

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chiang May Spicy

Chiang May Spicy

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14266
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g thailaendischer Reis
- - Salz
3  Knoblauchzehen 3 El. Oel
1 El. Red-Curry-Paste
200 g gemischtes Hackfleisch
5  mittelgrosse Tomaten
1 Tl. Zucker
2 El. Fisch-Sauce (Nam Phla)
1 klein. Bund frischer Koriander
Zubereitung des Kochrezept Chiang May Spicy:

Rezept - Chiang May Spicy
Reis in Salzwasser garen, abgiessen und warm halten. Knoblauch abziehen, fein hacken. Oel in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin anbraten. Curry-Paste zugeben und zu einer Sauce verruehren. Hackfleisch zufuegen und unter Ruehren etwa 5 min. scharf anbraten. Pfanne vom Herd ziehen. Die Tomaten heiss ueberbruehen, haeuten, vierteln und entkernen. Zum Fleisch geben. Mit Zucker und Fischsauce abschmecken und so lange bei milder Hitze zugedeckt garen, bis die Tomaten weich geduenstet sind. Mit Salz abschmecken. Reis auf Teller verteilen, jeweils etwas Fleisch und Sauce dazugeben. Mit gehacktem Koriander bestreuen. Eventuell mit Koriander und Tomaten garnieren. Pro Portion: 570 kcal/2400 kJ * Quelle: Meine familie & ich 4/94 vom April 1994, Seite 6,"Ihre Seite", Leserrezept von Salikran Steude ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Sat, 18 Mar 1995 Stichworte: Reis, Fleisch, Rind, Schwein, Hack, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13624 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Champagner - ein Schaumwein der besonderen KlasseChampagner - ein Schaumwein der besonderen Klasse
In den USA werden im Prinzip alle kohlensäurehaltigen Getränke auf Weinbasis als Champagne bezeichnet, doch in Deutschland ist der Begriff Champagner durch das Lebensmittelrecht geschützt.
Thema 5712 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4818 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |