Rezept Chiang Mai Nudel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chiang Mai Nudel

Chiang Mai Nudel

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17100
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5253 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Oel
3  Knoblauchzehen, gehackt
3  Schalotten, gehackt
1 l Kokosmilch
2 El. Currypulver
1 El. Rote Currypaste
250 g Rindfleisch
125 ml Fischsosse
60 g Zucker
1/2 Tl. Kurkuma
1 El. Limettensaft
750 ml Wasser
200 g Eiernudeln (ba mee)
1  Fruehlingszwiebel
1 El. Korianderblaetter, gehackt
1 1/2  Limette, in Spalten
- - Geschnitten
100 g Eingelegter chinesischer
- - Senfkohl, in Scheiben
- - Geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Chiang Mai Nudel:

Rezept - Chiang Mai Nudel
Einen grossen Topf erhitzen und das Oel hinzufuegen. Im heissen Oel den Knoblauch und die Schalotten unter Ruehren ca. 30 min. braten. Dann Kokosmilch, Curry, rote Currypaste und das in 2,5 cm grosse Wuerfel geschnittene Rindfleisch hinzugeben. Zum kochen bringen, auf mittlerer Temperatur herunterschalten und alles ungefaehr 30 min. koecheln lassen. Fischsosse, Zucker, Kurkuma und Limettensaft unterruehren und die Zutaten noch 10 min. leise koecheln lassen. In einem mittelgrossen Topf das Wasser zum kochen bringen. Die frischen Nudeln hinzufuegen und 1 min. kraeftig kochen lassen. Die Nudeln in eine Servierschuessel geben und die Currymischung darueber giessen. Mit Fruehlingszwiebeln und Korianderblaettern bestreuen und mit den Limettenscheiben und dem Senfkohl garnieren. * Quelle: Thailand, eine kulinarische Reise erfasst von Achim Ebeling Stichworte: Nudel, Rind, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16170 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3736 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7710 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |