Rezept Chateaubriand mit Sauce Bearnaise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chateaubriand mit Sauce Bearnaise

Chateaubriand mit Sauce Bearnaise

Kategorie - Fleisch, Rind, Sauce, Niedertemp Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25808
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 54447 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rinderfilet; aus der Mitte
- - Salz
- - Pfeffer
- - Butterschmalz
3  Schalotten, feingehackt
30  Estragonblaetter,feingehackt
1 Tl. Kerbel, feingehackt
250 g Butter, geklaert
1/2 Tl. Pfeffer, zerstossen
100 ml Weissweinessig
100 ml Weisswein
4  Eigelb
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Chateaubriand mit Sauce Bearnaise:

Rezept - Chateaubriand mit Sauce Bearnaise
Eine Platte in den auf 80GradC vorgeheizten Backofen stellen und aufwaermen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer wuerzen und im heissen Butterschmalz von allen Seiten in 7 Minuten kraeftig anbraten. Dann das Fleisch herausnehmen, auf die Platte legen und im 80°C warmen Ofen in 1 3/4 Stunden garziehen lassen. Fuer die Sauce Estragon, Schalotten, Pfeffer und Weinessig in kleinem Topf in etwa 6-8 Minuten einkochen. Es soll nur etwa 1-2 Essloeffel uebrigbleiben. Durchsieben und Rueckstaende gut ausdruecken. Unter diese Reduktion nach und nach mit dem Schneebesen die Eigelbe ruehren. Ueber dem siedend heissen Wasserbad schaumig aufschlagen. Falls die Masse zu dick wird, einen EL kaltes Wasser zugeben. Wenn eine cremige Konsistenz erreicht ist, langsam unter staendigem Schlagen die geklaerte Butter zugeben. :Fingerprint: 21121772,73859118,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8771 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10724 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 5086 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |