Rezept Chantilly Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chantilly-Sauce

Chantilly-Sauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8688
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9511 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Eigelb
1/8 l Oel (oder 125 g fertig gekaufte Mayonnaise)
1 El. Zitronensaft
- - etwas abgeriebene Zitronenschale
100 g Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Chantilly-Sauce:

Rezept - Chantilly-Sauce
Zuerst machen wir uns eine Mayonnaise. Das Eigelb in eine Schuessel geben, dann unter staendigem Ruehren mit dem Handruehrer das Oel zugeben: Zuerst tropfenweise, dann immer etwas mehr, schliesslich mit einem duennen Strahl. Wenn man das Oel zu schnell zugibt, gerinnt die Masse. Oel und Eigelb muessen Zimmertemperatur haben! Mit Salz und Pfeffer etwas wuerzen. Die Sahne schlagen, mit Zitronensaft und -schale unter die Mayonnaise heben, nochmals abschmecken. Die Chantilly-Sauce schmeckt auch sehr gut zu Eiersalat. Einige Hinweise: Fuer die Chantilly-Sauce kann man auch gekaufte Mayonnaise verwenden, sie hat deutlich weniger Cholesterin. Wer die Mayonnaise allerdings wie oben beschrieben selbst machen will -- es ist nicht sehr schwierig, wenn man dreierlei beachtet: Ein moeglichst frisches Ei nehmen, das Oel am Anfang wirklich nur tropfenweise zugeben und -- am allerwichtigsten!!! -- darauf achten, dass Ei und Oel beide Zimmertemperatur haben. Das Ei also niemals direkt aus dem Kuehlschrank verwenden! Als Dinner for Two Vorspeise: Spargel-Avocado-Salat mit Chantilly-Sauce Hauptgericht: Kalbsmedaillons "Hohenzollern" mit Kaesebaellchen und gruenem Salat Dessert: Mascarponecreme mit Mokka ** From: betzelf@rferl.org (Franz Betzel) Date: Sat, 7 May 1994 Stichworte: Dinner-for-two, P2, News, Sossen, Spargel, Eier

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8981 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 9363 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Jackfrucht oder Jackfruit die TropenfruchtJackfrucht oder Jackfruit die Tropenfrucht
Die Jackfrucht (Artocarpos heterophyllus) ist in Indien heimisch. Heutzutage wird sie fast überall in den Tropen angebaut.
Thema 12052 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |