Rezept Chantilly Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chantilly-Sauce

Chantilly-Sauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8688
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9337 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Eigelb
1/8 l Oel (oder 125 g fertig gekaufte Mayonnaise)
1 El. Zitronensaft
- - etwas abgeriebene Zitronenschale
100 g Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Chantilly-Sauce:

Rezept - Chantilly-Sauce
Zuerst machen wir uns eine Mayonnaise. Das Eigelb in eine Schuessel geben, dann unter staendigem Ruehren mit dem Handruehrer das Oel zugeben: Zuerst tropfenweise, dann immer etwas mehr, schliesslich mit einem duennen Strahl. Wenn man das Oel zu schnell zugibt, gerinnt die Masse. Oel und Eigelb muessen Zimmertemperatur haben! Mit Salz und Pfeffer etwas wuerzen. Die Sahne schlagen, mit Zitronensaft und -schale unter die Mayonnaise heben, nochmals abschmecken. Die Chantilly-Sauce schmeckt auch sehr gut zu Eiersalat. Einige Hinweise: Fuer die Chantilly-Sauce kann man auch gekaufte Mayonnaise verwenden, sie hat deutlich weniger Cholesterin. Wer die Mayonnaise allerdings wie oben beschrieben selbst machen will -- es ist nicht sehr schwierig, wenn man dreierlei beachtet: Ein moeglichst frisches Ei nehmen, das Oel am Anfang wirklich nur tropfenweise zugeben und -- am allerwichtigsten!!! -- darauf achten, dass Ei und Oel beide Zimmertemperatur haben. Das Ei also niemals direkt aus dem Kuehlschrank verwenden! Als Dinner for Two Vorspeise: Spargel-Avocado-Salat mit Chantilly-Sauce Hauptgericht: Kalbsmedaillons "Hohenzollern" mit Kaesebaellchen und gruenem Salat Dessert: Mascarponecreme mit Mokka ** From: betzelf@rferl.org (Franz Betzel) Date: Sat, 7 May 1994 Stichworte: Dinner-for-two, P2, News, Sossen, Spargel, Eier

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4510 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10786 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5519 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |