Rezept Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch

Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6459
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5062 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g frische kleine Champignonkoepfe
- - Saft von einer Zitrone
2  Tassen Olivenoel
3  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer adM.
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch:

Rezept - Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch
Die Champignonkoepfe putzen, kraeftig mit Mehl bestaeuben und unter fliessendem kalten Wasser abspuelen. Auf ein sauberes Kuechentuch legen - oder mit Kuechenkrepp trockentupfen. Die Champignons mit Zitronensaft betraeufeln und kurz marinieren. Das Olivenoel in einer grossen Pfanne erhitzen und die feingehackten Knoblauchzehen darin glasig duensten. Die Champignons dazugeben und bei maessiger Hitze 5 - 6 Minuten schmoren lassen. Anschliessend bei grosser Hitze kurz braten. Die Champignons mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen, und die feingehackte Petersilie unterziehen - und sofort heiss servieren. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: spanisch, Andreas, Gemuesegerichte, Pilzgerichte, Champignons

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4464 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10268 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 9822 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |