Rezept Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch

Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6459
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5154 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g frische kleine Champignonkoepfe
- - Saft von einer Zitrone
2  Tassen Olivenoel
3  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer adM.
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch:

Rezept - Champinones al ajillo Champignons mit Knoblauch
Die Champignonkoepfe putzen, kraeftig mit Mehl bestaeuben und unter fliessendem kalten Wasser abspuelen. Auf ein sauberes Kuechentuch legen - oder mit Kuechenkrepp trockentupfen. Die Champignons mit Zitronensaft betraeufeln und kurz marinieren. Das Olivenoel in einer grossen Pfanne erhitzen und die feingehackten Knoblauchzehen darin glasig duensten. Die Champignons dazugeben und bei maessiger Hitze 5 - 6 Minuten schmoren lassen. Anschliessend bei grosser Hitze kurz braten. Die Champignons mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen, und die feingehackte Petersilie unterziehen - und sofort heiss servieren. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: spanisch, Andreas, Gemuesegerichte, Pilzgerichte, Champignons

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 10018 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Folsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und WeizenFolsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und Weizen
Eines der wichtigsten Vitamine der B-Gruppe ist Folsäure – sie ist an Zellteilung und Blutbildung beteiligt. „Fol-“ weist auf die lateinische Wortwurzel „folium“ hin, zu deutsch: Blatt.
Thema 56066 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11690 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |