Rezept Champignonsalat (Buffet)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champignonsalat (Buffet)

Champignonsalat (Buffet)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23039
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11343 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bloody Mary eisgekühlt !
Für eine „Bloody-Mary“ gießt man Wodka über gefrorene Tomatensaft-Eiswürfel und würzt mit frisch gemahlenem Pfeffer.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Frische Champignons
1  Zitrone; Saft davon
1  Grüne Paprika
- - Salz
1  Zwiebel
125 g Schlagsahne
2  Weinessig
1  Msp. Ingwerpulver
1  Schnittlauch
2  Tomaten
2  Eier; hartgekocht z. Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Champignonsalat (Buffet):

Rezept - Champignonsalat (Buffet)
Die frischen Champignons sauber putzen, in dünne Scheiben schneiden und mit dem Salz und dem Zitronensaft verreiben und mindestens 1/2 Stunde ziehen lassen. Dann die Champignons gut ablaufen lassen und mit der feingewürfelten Paprikaschote und der feingehackten Zwiebel vermischen. Den Rahm mit dem Weinessig, Ingwer und Schnittlauch zu einer pikanten Salatsauce anrühren und damit den Champignonsalat anmachen. Die Tomaten und die hartgekochten Eier in Scheiben schneiden und den Salat damit garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 8726 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 12018 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 5263 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |