Rezept Champignonragout mit Portwein zu Hähnchenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champignonragout mit Portwein zu Hähnchenbrust

Champignonragout mit Portwein zu Hähnchenbrust

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4432
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Champignons
1  Zwiebel
4  Hähnchenbrustfilets (à 250 g, mit Haut)
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
2  Öl
50 ml Portwein, roter
100 ml Schlagsahne
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Champignonragout mit Portwein zu Hähnchenbrust:

Rezept - Champignonragout mit Portwein zu Hähnchenbrust
1. Die Champignons putzen und abreiben. Die Zwiebel pellen und würfeln. Das Hähnchenfleisch rundherum mit Salz und Pfeffer Würzen. Im heißen Öl von beiden Seiten anbraten und aus der Pfanne nehmen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2, Schiene von unten 15 Minuten garen. 2. Inzwischen die Champignons im Bratfett der Hähnchenfilets 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Zwiebel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Minuten offen dünsten, dann mit Portwein ablöschen. Die Sahne zugießen und ohne Deckel 2-3 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Die Petersilienblätter abzupfen und untermischen. Das Ragout mit Pfeffer und Salz abschmecken und zu dem Hähnchenfleisch servieren. Dazu passen Kartoffelkrönchen (TK).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10540 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4207 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5708 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |