Rezept Champignonpueree (Duxelles)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champignonpueree (Duxelles)

Champignonpueree (Duxelles)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19736
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5991 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Weisse Champignons
2  Schalotten
50 g Butter; bei Bedarf mehr
1/2 Bd. Frische Petersilie
1 El. Zitronensaft
- - Salz, Pfeffer
2  Knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Champignonpueree (Duxelles):

Rezept - Champignonpueree (Duxelles)
Eine Zubereitung fuer 4 Personen ergibt ca. 300 g Duxelles. Diese Menge reicht zum Fuellen von 4 grossen Champignons oder fuer ein kleines Gratin. Champignons mit einem feuchten Tuch saeubern und sehr fein hacken, Stiele mit verarbeiten. Diese Champignonmasse in ein Geschirrtuch geben und die Fluessigkeit ausdruecken. Schalotten klitzeklein schneiden, in Butter anduensten und die Champignonmasse zufuegen. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone wuerzen. Wer moechte, nimmt etwas Knoblauch. Die Pilze saugen die Butter sehr rasch auf, also evtl. etwas mehr nehmen. Die Petersilie noch beigeben und alles 3 Minuten duensten lassen, so dass alle Fluessigkeit verdampft ist. Nochmals abschmecken. Das Pueree sollte kraeftig schmecken. * Quelle: Nach NORDTEXT 13.03.96 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Aufbau, Duxelles, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7608 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7463 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5890 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |