Rezept Champignonpilaw

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champignonpilaw

Champignonpilaw

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17099
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3252 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Oel
2  Lorbeerblaetter
5  Cm Zimtstange
4  Kardamomkapseln
1 gross. Zwiebel, fein gehackt
175 g Champignon in Scheiben
325 g Basmatireis, gewaschen
1 Tl. Salz
825 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Champignonpilaw:

Rezept - Champignonpilaw
Oel in einem grossen Topf auf ziemlich hoher Stufe erhitzen. Lorbeerblaetter, Zimt und Kardamom hineingeben und ein paar Sekunden zischen lassen. Die Zwiebel dazugeben und weich duensten. Die Champignons in den Topf geben und etwa 5 Minuten duensten, bis die ganze Fluessigkeit eingekocht ist. Reis und Salz hinzufuegen und 2-3 Minuten ruehren. Mit Wasser aufgiessen und zum Kochen bringen. Deckel auflegen. Die Temperatur reduzieren und etwa 20 Minuten garen, bis das ganze Wasser eingekocht ist. Den Pilaw mit einer Gabel auflockern und heiss servieren. * Quelle: Vegetarisches aus Indien ausprobiert und adaptiert von Diana Drossel Stichworte: Reis, Champignon, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 6864 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7616 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6169 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |