Rezept Champignoncarpaccio mit Rohschinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champignoncarpaccio mit Rohschinken

Champignoncarpaccio mit Rohschinken

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Pilz, Schinken Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Parma-Rohschinken moeglichst duenn geschnitten
125 g Weisse Champignons moeglichst frisch
60 g Parmesan am Stueck
- - Schwarzer Pfeffer
- - Olivenoel; zum Betraeufeln
- - Anne-Marie Wildeisen in Meyers Modeblatt 50/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Champignoncarpaccio mit Rohschinken:

Rezept - Champignoncarpaccio mit Rohschinken
Den Schinken auf Tellern auslegen. Die Champignons ruesten und auf einem Gemuesehobel ueber den Schinken hobeln. Man kann die Pilze auch mit einem grossen Messer hauchfein schneiden. Den Kaese mit einem Sparschaeler in Spaene schneiden und ueber Rohschinken und Pilze verteilen. Alles mit grob gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und mit Olivenoel betraeufeln. Sofort servieren. :Fingerprint: 21499082,101318667,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4686 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 17539 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 17978 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |