Rezept Champignon Zwiebel Tarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champignon-Zwiebel-Tarte

Champignon-Zwiebel-Tarte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29318
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7301 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Roggenmehl Typ 1150
100 g Margarine
1 Tl. Salz
1 Tl. Essig
100 ml kaltes Wasser
20 g Margarine
100 g Schinkenspeck
6  Zwiebeln
600 g Champignons
4 El. Créme fraîche
100 ccm Milch
4  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Petersilie, gehackt
- - Quiche- oder Springform (28 cm)
Zubereitung des Kochrezept Champignon-Zwiebel-Tarte:

Rezept - Champignon-Zwiebel-Tarte
Mehl, Margarine, Salz, Essig und kaltes Wasser rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Margarine erhitzen, Schinkenspeck würfeln, zufügen, glasig werden lassen; Zwiebeln in Ringe schneiden, im Fett andünsten, Champignons in Scheiben schneiden, mitdünsten. Den Teig ausrollen und eine Quiche- oder Springform damit auslegen, dabei einen Rand mit hochziehen. Die etwas abgekühlte Gemüsemischung auf den Teig geben. Créme fraîche, Milch, Eier, Salz, Pfeffer und Petersilie verquirlen, über das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Backofen (E: 225°C /Gas: Stufe 4) 30-40 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 8819 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 13640 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 7530 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |