Rezept Champignon Koteletts

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champignon-Koteletts

Champignon-Koteletts

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14260
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4729 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
8  Schweinekoteletts a 100 g
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
- - Paprikapulver, edelsuess
100 g Butter
1 El. Currypulver
6  Zwiebeln (300 g)
1/8 l Wasser
2  Doeschen Tomatenmark a 70 g
250 g Champignons
2 El. Mehl
1  Becher Sahne (150 g)
Zubereitung des Kochrezept Champignon-Koteletts:

Rezept - Champignon-Koteletts
Die Koteletts unter fliessend kaltem Wasser abspuelen und mit Kuechenpapier gut trockentupfen. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben und mit dem Paprikapulver bestreuen. Die Haelfte der Butter in zwei grossen Pfannen schmelzen lassen und die Koteletts darin von beiden Seiten drei Minuten braten. Je 1/2 El. Currypulver in die Pfannen geben und mitbraten. Die Zwiebeln schaelen und in Scheiben schneiden. Mit den Koteletts schichtweise in eine schmale feuerfeste Form stellen. Den Bratensatz der beiden Pfannen mit dem Wasser loskochen und das Tomatenmark darin verruehren, ueber die Koteletts giessen. Die Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden, die kleineren nur halbieren. Die restliche Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Pilze hierin 10 min. duensten. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und das Mehl zufuegen. Gut durchruehren, die Sahne zugiessen und unter staendigem Ruehren zu einer glatten Sauce kochen. Nochmals abschmecken. Die Sauce ueber die Koteletts giessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C auf der mittleren Schiene ca. 20 min. ueberbacken. Dazu schmecken Kartoffelkroketten oder Pommes Frites und ein gemischter Salat. * Quelle: Kalenderblatt ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: 05 Mar 1995 Stichworte: P8, Schwein, Fleisch, Braten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10988 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15610 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3810 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |