Rezept Champagnertorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champagnertorte

Champagnertorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4903
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10620 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
300 ml Schlagsahne
75 g Zucker
150 g Butter
200 g weiße Kuvertüre (gehackt)
100 ml Champagner
3 El. Zitronensaft
1/2  Zitrone, unbehandelten, dünn abgeriebene Schale
150 g halbbittere Kuvertüre (gehackt)
150 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
4  Eier
150 g Mehl
2 Tl. Backpulver, gestrichene
1/4 l Schlagsahne
10 g Pistazienkerne (fein gemahlen)
Zubereitung des Kochrezept Champagnertorte:

Rezept - Champagnertorte
Schlagsahne und Zucker aufkochen. Von der Kochstelle ziehen, die Butter darin schmelzen und auf etwa 60° Grad abkuehlen lassen. Kuvertuere darin schmelzen. Champagner, Zitronensaft und -schale in die Masse ruehren, ueber Nacht kalt stellen. Fuer den Ruehrteig die Kuvertuere im Wasserbad auf 3 oder Automatik- Kochstelle 12 schmelzen. Fett und Zucker mit dem Handruehrgeraet schaumig ruehren. Eier trennen. Erst das Eigelb, dann die Kuvertuere unter die Fettmasse ruehren. Mehl und Backpulver unterheben. Eiweiss steif schlagen und unterheben. Teig in eine mit Backpapier belegte Springform (0 26 cm) fuellen. Im Backofen backen. Schaltung: 170 - 190°, 2. Schiebeleiste v.u. 160-180°, Umluftbackofen 35 - 40 Minuten Ausgekuehlt in 3 Boeden schneiden. Die Champagnermasse mit einem Schneebesen aufschlagen und auf die beiden unteren Boeden streichen. Torte zusammensetzen, 1 Std. kalt stellen. Sahne steif schlagen. Die Torte mit etwa 2/3 der Sahne ueberziehen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel fuellen und 12 Tupfen auf die Torte setzen. Mit den Pistazien bestreuen. Kalt stellen. Deko-Tip: Sie koennen die Torte auch noch mit Tannenbaeumchen aus Kuvertuere und einem Kakaostern verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 12886 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27165 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 6466 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |