Rezept Champagnersuppe mit Konfetti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Champagnersuppe mit Konfetti

Champagnersuppe mit Konfetti

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11340
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Braten nicht gleich schneiden !
Ein Braten lässt sich leichter schneiden, wenn er erst 10 bis 15 Minuten nach dem herausnehmen aus dem Backofen angeschnitten wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 dl Gemuesebouillon
- - Vollmeersalz
- - Pfeffer
3  Eigelb
1/8 l Rahm
4 dl Champagner
1 Tl. Rote Paprikaschotekonfetti
1 Tl. Gelbe Paprikaschotekonfetti
1 Tl. Karottekonfetti
1 Tl. Petersilienwurzelkonfetti
1 Tl. Zucchinischalekonfetti
1 Tl. Lauchgruenkonfetti
1  Tas. Gemuesebouillon
Zubereitung des Kochrezept Champagnersuppe mit Konfetti:

Rezept - Champagnersuppe mit Konfetti
Gemuese-Konfetti: sie werden mit der grossen Lochtuelle vom Spritzbeutel ausgestochen, in wenig Bouillon gegart und bereitgehalten. Die Gemuesebouillon erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unmittelbar vor dem Servieren die heisse Bouillon zusammen mit dem Eigelb und dem Rahm mit dem Stabmixer aufschaeumen, den Champagner dazugeben, nochmals sehr kurz mixen und sofort in vorgewaermte Suppenteller giessen; mit dem bunten Gemuese-Konfetti bestreuen. * Quelle: Marmite 6/1994 erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 21 Dec 1994 Stichworte: Suppe, Creme, Champagner, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 4836 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 38988 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 7549 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |