Rezept Cazón en Adobo (Marinierter Hai)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cazón en Adobo (Marinierter Hai)

Cazón en Adobo (Marinierter Hai)

Kategorie - Fisch, Fritieren, Marinieren, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26056
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10046 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Hai (Cazón)
50 ml Olivenöl
50 ml Weinessig
1 El. Wasser
3  Knoblauchzehen, gehackt
1/4 Tl. Paprika (edelsüß)
1 Tl. Oregano
1/2 Tl. gemahlener Pfeffer
1 Prise Cumin
1/2 Tl. Salz
- - Mehl
- - Olivenöl
- - Frühlingszwiebeln
- - Karotten
Zubereitung des Kochrezept Cazón en Adobo (Marinierter Hai):

Rezept - Cazón en Adobo (Marinierter Hai)
Den Fisch in ca. 4 cm große Würfel schneiden, Haut und Gräten entfernen. In eine Glas- oder Keramikschüssel geben. Das Öl, den Essig, Wasser, Knoblauch, Paprika, Oregano, Pfeffer, Cumin und Salz mischen und über den Fisch geben. Alles vorsichtig mischen. Mindestens 6 Stunden, besser über Nacht ziehen lassen. Dann den Fisch gut abtropfen lassen, in Mehl wenden und in heißem Öl fritieren, bis er goldbraun und knusprig ist. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren. In der übrigen Marinade die Frühlingszwiebeln, Karotten und anderes Gemüse kochen, gerade so viel Wasser zugeben, daß es bedeckt ist. Abtropfen lassen und zusammen mit dem fritierten Fisch servieren. :Quelle : Cooking in Spain von Janet Mendel Searl :Erfasser : Sylvia Mancini

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16552 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10624 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?
Vor kurzem habe ich gehört, Primeur sei nicht nur die Bezeichnung für eine bestimmte Sorte Wein, sondern auch für junges Gemüse.
Thema 8295 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |