Rezept Catfish Timbale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Catfish-Timbale

Catfish-Timbale

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3404
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3889 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Catfish-Filet
1  Limone (unbehandelt), Schale und Saft von
1  Eigelb
1 El. Speisestärke
125 ml steifgeschlagene Sahne
1  steifgeschlagenes Eiweiß (Eischnee)
- - Salz
- - weißer Pfeffer
4  gekochte Garnelen
- - Kerbel zum Garnieren
- - sowie einige Blätter von
- - verschiedenen Blattsalaten
Zubereitung des Kochrezept Catfish-Timbale:

Rezept - Catfish-Timbale
Filets waschen, trockentupfen und klein würfeln. Mit Limonensaft und Schale sowie Eigelb im Mixer pürieren. Stärke, Sahne und Eischnee sorgfältig unterziehen und das Fischmus (nicht zu kräftig!) mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend 4 kleine Auflaufformen fetten, Fischmasse einfallen und im vorqeheizten Backofen bei 200 Grad im Wasserbad ca. 35 Min. garen. Alles danach leicht auskühlen lassen. Inzwischen die Garnelen längs halbieren und je 2 Hälften mit einigen Kerbelblättchen auf die Timbale setzen. Diese dann jeweils auf ein Bett aus gemischten Blattsalaten anrichten. Es passen Eisbergsalat, Frisée und Ruccola, aber auch einfacher Kopfsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6665 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Feuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die FeuerzangenbowleFeuerzangenbowle - hochprozentig und legendär die Feuerzangenbowle
Der Film Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle gilt immer noch als ungeschlagener deutscher Kultstreifen.
Thema 8545 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9339 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |