Rezept Castagnaccio, Kastanienkuchen aus der Toskana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Castagnaccio, Kastanienkuchen aus der Toskana

Castagnaccio, Kastanienkuchen aus der Toskana

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17378
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10591 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kastanienmehl
- - Milch
1  Orange; Schale
60 g Walnusskerne
2  Rosmarinzweige
50 g Pinienkerne
- - Oel; fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Castagnaccio, Kastanienkuchen aus der Toskana:

Rezept - Castagnaccio, Kastanienkuchen aus der Toskana
Das Kastanienmehl in eine Schuessel sieben und mit so viel Milch verruehren, bis ein cremiger, relativ fluessiger Teig entsteht. Die Orangenschale fein hacken bzw. abreiben, die Walnusskerne hacken und beides in den Teig ruehren. Ofen auf 180 GradC vorheizen. Eine Pieform mit geschlossenem Boden (eine Springform ist weniger gut geeignet, da der fluessige Teig unten herauslaufen kann) einoelen und den Teig etwa 2 cm hoch hineinfuellen. Mit Rosmarinblaettchen und Pinienkerne bestreuen. Ein paar Tropfen Oel daruebertraeufeln und 45 Minuten backen. Vor dem Servieren auf einen Kuchengitter abkuehlen lassen. * Quelle: Nach: La cucina casalinga Die traditionelle Land- kueche Italiens, 1995 ISBN 3-426-26858-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Kuchen, Kastanie, Italien, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 5886 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 14196 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 14917 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |