Rezept Cassoulet mit Schweinehals (ohne Lamm)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cassoulet mit Schweinehals (ohne Lamm)

Cassoulet mit Schweinehals (ohne Lamm)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11336
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4426 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
500 g Schwarze Augen-Bohnen getrocknete
200 g Magerer, gepoekelter Speck mit Schwarte
1  mittl. Moehre
1  Bd. Glatte Petersilie
1  Lorbeerblatt
1  Zweig Thymian
3  mittl. Zwiebeln
4  Gewuerznelken
40 g Gaenseschmalz
2  Junggans-Keulen; etwa 500 g
500 g Schweinenacken Salz Schwarzer Pfeffer; aus der Muehle
3  Knoblauchzehen
4  Grobe Wuerstchen (Debrecziner)
40 g Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Cassoulet mit Schweinehals (ohne Lamm):

Rezept - Cassoulet mit Schweinehals (ohne Lamm)
Die Bohnen kalt abbrausen, in einen Topf schuetten und soviel kaltes Wasser zugiessen, dass es zweifingerbreit darueber steht. Vom Speck die Schwarte abschneiden. Speck zwischen die Bohnen legen. Die Moehre mit zwei Petersilienstielen, Lorbeerblatt und Thymianzweig auf die Schwarte legen und mit einem Baumwollfaden umwickeln. Eine Zwiebel schaelen und mit Gewuerznelken spicken. Alles zwischen die Bohnen betten und zum Kochen bringen. Bei milder Hitze 45 Minuten garen. In der Zwischenzeit drei Viertel des Gaenseschmalzes in einen Braeter geben, Gaensekeulen und Schweinenacken anbraten, mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf einen Teller legen. Restliche Zwiebeln und Knoblauch schaelen, wuerfeln. Im verbliebenen Fett glasig duensten. Nach 45 Minuten die Zwiebel mit den Gewuerznelken aus den Bohnen nehmen und das Fleisch dazuheben. Alles eine Stunde garen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Das Kraeuterstraeusschen und das Fleisch aus den Bohnen nehmen. Die Speckschwarte in Streifchen schneiden, den Speck in Scheibchen und das Fleisch in nicht zu kleine Wuerfel oder Scheibchen schneiden, wie auch das von den Knochen abgeloeste Gaensefleisch. Wuerste in Stuecke schneiden. Einen Topf mit Schwartenstreifchen auslegen. Die Haelfte vom Speck, vom Fleisch und von den Wuersten darauf verteilen. Dazu die Haelfte der Bohnen mit etwas Sud geben. Fleisch, Speck und die Wurst hinzufuegen und mit den uebriggebliebenen Bohnen bedecken. Noch etwas Sud nachfuellen. Restliche Petersilie hacken und mit dem Paniermehl vermischen, auf die Bohnen streuen. Das erwaermte Gaenseschmalz auf das Paniermehl traeufeln. Den Eintopf auf der zweiten Schiene von unten im Backofen zugedeckt in 30 Minuten fertiggaren. Ohne Deckel noch 15 Minuten ueberkrusten und mit kraeftigem Landbrot servieren. Unser Cassoulet-Rezept wurde etwas kalorienentschaerft. Aber nur leicht, denn Speck, Schweine- und Gaensefleisch sowie die Wuerste sind unverzichtbar. Sie entscheiden ueber Guete und Klasse dieses Essens. Hinterher eventuell ein Verdauungsschnaepschen servieren, ein Glaeschen Calvados, Cognac oder Grappa. * Quelle: stern Erfasst von Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 27 Nov 1994 Stichworte: Fleisch, Schwein, Gans, Bohne, Frankreich, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33469 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55242 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63355 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |