Rezept Cashew Schoko Cookies

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cashew-Schoko-Cookies

Cashew-Schoko-Cookies

Kategorie - Gebaeck, Young miss, Nuss, Schokolade, Weihnachten Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25795
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14281 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 35 Portionen / Stück
150 g Margarine
100 g Rohzucker
1 Prise Salz
2  Eier (Klasse M)
200 g Weizenmehl (Type 1050)
1 Tl. Backpulver
100 g Haselnusskrokant
100 g Cashewkerne
100 g Schokoladenplaettchen
Zubereitung des Kochrezept Cashew-Schoko-Cookies:

Rezept - Cashew-Schoko-Cookies
Die Margarine, den Zucker, das Salz und die Eier mit dem Handruehrer schaumig schlagen. Das Weizenmehl und das Backpulver dazusieben. Backofen auf 175 Grad/ Umluft 150 Grad/ Gas Stufe 2 vorheizen. Das Krokant, die Cashewkerne und die Schokolade mit einem Teigschaber unter den Teig ruehren. Mit zwei Teeloeffeln Teighaeufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Auf der mittleren Schiene 10 - 15 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 4491 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6430 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7178 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |