Rezept Cashew Frikadellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cashew-Frikadellen

Cashew-Frikadellen

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28997
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4428 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
50 g Weizenkoerner;ueber Nacht eingeweicht
100 g Cashewnuesse;fein gemahlen
25 g Sonnenblumenkerne
2 El. Oel(moegl.Sonnenblumenoel)
100 g Moehre; gerieben
1 klein. Zwiebel; fein gehackt
1 El. Petersilie; fein gehackt
2 El. Helle Gemuesebruehe; evtl. etwas mehr
- - Shoyu(Sojasauce) n.Geschmack
- - Salz + Pfeffer
1  Ei; geschlagen
100 g Hafermehl
- - Oel zum Braten
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 23.03.97
Zubereitung des Kochrezept Cashew-Frikadellen:

Rezept - Cashew-Frikadellen
Die Menge ergibt 12 kleine Frikadellen: Die Weizenkoerner abtropfen lassen, in einen Topf geben und reichlich mit Wasserbedecken. Zum Kochen bringen und etwa eine Stunde koecheln lassen, bis die Koerner aufspringen; wenn noetig noch Wasser hinzufuegen. Die geriebenen Cashewnuesse, die Sonnenblumenkerne und die Weizenkoerner vermischen. Das Oel hinzufuegen und gleichmaessig unter die Masse ruehren. Die Karotten, die Zwiebel und die Petersilie daruntermischen und so viel Gemuesebruehe dazugeben, dass die Mischung glatt und geschmeidig wird. Mit Shoyu, Salz und Pfeffer wuerzen. Die Masse in 12 Teile teilen und zu flachen Koesschen von etwa 5cm Durchmesser formen. Diese in das geschlagene Ei tauchen und anschliessend in Hafermehl wenden. In 5-6Min. bei schwacher Hitze braten, bis die Frikadellen goldbraun sind. heiss oder kalt servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4443 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8112 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 3960 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |