Rezept Cashew Frikadellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cashew-Frikadellen

Cashew-Frikadellen

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28997
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4645 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
50 g Weizenkoerner;ueber Nacht eingeweicht
100 g Cashewnuesse;fein gemahlen
25 g Sonnenblumenkerne
2 El. Oel(moegl.Sonnenblumenoel)
100 g Moehre; gerieben
1 klein. Zwiebel; fein gehackt
1 El. Petersilie; fein gehackt
2 El. Helle Gemuesebruehe; evtl. etwas mehr
- - Shoyu(Sojasauce) n.Geschmack
- - Salz + Pfeffer
1  Ei; geschlagen
100 g Hafermehl
- - Oel zum Braten
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 23.03.97
Zubereitung des Kochrezept Cashew-Frikadellen:

Rezept - Cashew-Frikadellen
Die Menge ergibt 12 kleine Frikadellen: Die Weizenkoerner abtropfen lassen, in einen Topf geben und reichlich mit Wasserbedecken. Zum Kochen bringen und etwa eine Stunde koecheln lassen, bis die Koerner aufspringen; wenn noetig noch Wasser hinzufuegen. Die geriebenen Cashewnuesse, die Sonnenblumenkerne und die Weizenkoerner vermischen. Das Oel hinzufuegen und gleichmaessig unter die Masse ruehren. Die Karotten, die Zwiebel und die Petersilie daruntermischen und so viel Gemuesebruehe dazugeben, dass die Mischung glatt und geschmeidig wird. Mit Shoyu, Salz und Pfeffer wuerzen. Die Masse in 12 Teile teilen und zu flachen Koesschen von etwa 5cm Durchmesser formen. Diese in das geschlagene Ei tauchen und anschliessend in Hafermehl wenden. In 5-6Min. bei schwacher Hitze braten, bis die Frikadellen goldbraun sind. heiss oder kalt servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15160 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 19248 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6525 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |