Rezept Carpetbag Steak "Austern in der Reisetasche"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Carpetbag Steak "Austern in der Reisetasche"

Carpetbag Steak "Austern in der Reisetasche"

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6438
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2733 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
180 g Semmelbroesel
1 El. Butter
120 g Waldpilze (ersatzweise Champignons)
12  Austern
1  Ei
- - Schale 1/2 Zitrone
1 Bd. Petersilie
4  Rinderfiletsteaks a 300 g
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Carpetbag Steak "Austern in der Reisetasche":

Rezept - Carpetbag Steak "Austern in der Reisetasche"
1 feingehackte Zehe Knoblauch in 2 El. Olivenoel sachte anbraeunen; dazu die Semmelbroesel. Unter Ruehren braten, bis auch sie goldbraun sind. Die Pfanne beiseite stellen. In einer zweiten Pfanne Butter zerlassen, 1 El. Olivenoel und die feingehackten Waldpilze dazugeben. Etwa 2 min. duensten. Die aus der Schale geloesten Austern hinzufuegen und 3 min. ebenso sachte mitduensten. Schliesslich die Herdplatte 1 min. auf ganz heiss stellen. Die Pfanne vom Herd nehmen. Das Ei verschlagen mit der Zitronenschale, feingewiegter Petersilie und 1 gepressten Knoblauchzehe. Alle oben vorbereiteten Zutaten zu einer Fuellung zusammenfuegen. In jedes der 4 Steaks eine Tasche schneiden und die Farce hineinfuellen. Die Tasche wird kreuzweise mit zwei Zahnstochern verschlossen. Die Steaks salzen und mit gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Grillen oder in Butter so lange braten, bis sie innen rosa und noch saftig sind (ca. 10 Minuten). * H.HARDER@SUBETHA H.HARDER@CL-HH.ZER Stichworte: ZER, Filet, Steaks, Rinderfilet, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11474 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13888 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5276 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |