Rezept Carpaccio von gepoekelter Zunge

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Carpaccio von gepoekelter Zunge

Carpaccio von gepoekelter Zunge

Kategorie - Vorspeise, Innereien, Zunge Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28010
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4928 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Weisser Rettich
1 Bd. Basilikum
1/2 Bd. Schnittlauch
2 Tl. Kapern, klein
2 El. Balsamessig
- - Salz
- - Zucker
- - Weisser Pfeffer
3 El. Oel
250 g Rinderzunge, gepoekelt, gekocht
Zubereitung des Kochrezept Carpaccio von gepoekelter Zunge:

Rezept - Carpaccio von gepoekelter Zunge
Rettich schaelen, erst in duenne Scheiben, dann in Stifte schneiden. Basilikumblaettchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch in feine Roellchen schneiden. Kapern im Sieb unter fliessendem Wasser abspuelen. Essig mit Salz, Zucker und Pfeffer wuerzen, das Oel unterruehren. Fleischscheiben flach nebeneinander auf eine Platte legen. Mit Rettich, Basilikum, Schnittlauch und Kapern bestreuen. Die Salatsauce daruebergeben. Etwas italienisches Weissbrot dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7850 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 11961 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11170 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |