Rezept Carpaccio von gekochter Ochsenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Carpaccio von gekochter Ochsenbrust

Carpaccio von gekochter Ochsenbrust

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4428
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4197 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g gekochte Ochsenbrust
4 klein. Zwiebeln, rote
4  Eier, hartgekochte
1 Bd. Schnittlauch
4  Fleischtomaten
1 Tas. Balsamessig
1 Tas. Olivenöl
2 El. Senf (mittelscharf)
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 Tas. Fleischbrühe
200 g Blattsalate
Zubereitung des Kochrezept Carpaccio von gekochter Ochsenbrust:

Rezept - Carpaccio von gekochter Ochsenbrust
Die erkaltete Ochsenbrust in hauchdünne Scheiben schneiden, auf vier großen, dekorativen Tellern auslegen. Zwiebeln schälen, fein hacken, Eier pellen und ebenfalls hacken. Den Schnittlauch verlesen, waschen, fein hacken und mit den Eiern und den Zwiebeln vermischen. Die enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittenen Tomaten unterheben und auf dem Fleisch verteilen. Aceto balsamico (Balsamessig) mit Olivenöl und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Brühe untermischen, nochmals würzen und vor dem Servieren das Fleisch damit überziehen. Blattsalate verlesen, waschen, abtropfen lassen, dekorativ auf dem Carpaccio anrichten, mit etwas Essig-Ölgemisch beträufeln, garnieren und mit gebuttertem Schwarzbrot servieren. Tip: Die Ochsenbrust wird am Vortag wie Suppenfleisch zubereitet. Dazu das Fleisch mit 1 Bund Suppengrün, 2 Zwiebeln (alles zerkleinern), 1 Lorbeerblatt, 2 TL Pfefferkörnern und ca. 1,5 l leicht gesalzenem, heißem Wasser aufsetzen. Ca. 1,5 - 2 Stunden köcheln. Die Brühe aufbewahren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13654 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29914 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11630 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |