Rezept Carpaccio von Broccoli mit Parmesan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Carpaccio von Broccoli mit Parmesan

Carpaccio von Broccoli mit Parmesan

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26967
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3881 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Broccoli
3  Tomaten
1  Zitrone: Saft
25 g Pinienkerne
60 g Parmesan; am Stueck
4 El. Olivenoel
6  Basilikumzweige
3 Sp./Schuss Tabasco
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petra Holzapfel nach Guide cuisine Septembre 1999
Zubereitung des Kochrezept Carpaccio von Broccoli mit Parmesan:

Rezept - Carpaccio von Broccoli mit Parmesan
Die Pinienkerne in einer heissen Pfanne ohne Fett anroesten. Die Tomaten ueberbruehen und haeuten, entkernen und in kleine Stueckchen schneiden. Den Parmesan in Spaene hobeln. Den Zitronensaft mit dem Oel, dem Tabasco, Salz und Pfeffer verruehren. Den Broccoli in Roeschen teilen. 3 Minuten blanchieren. Den warmen Broccoli auf einer Platte anordnen. Die Tomate, die Pinienkerne und den Parmesan darueberstreuen. Mit der Sauce betraeufeln und mit dem Basilikum garnieren. Anmerkung Petra: Als Vorspeise fuer 4 Personen, als Abendessen fuer 2-3 Personen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 12811 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7156 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 13848 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |