Rezept Carpaccio vom Kalbsfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Carpaccio vom Kalbsfilet

Carpaccio vom Kalbsfilet

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19143
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5928 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Suppenwürze !
Von der glatten Petersilie lassen sich die Wurzeln sehr gut als Würze für die Suppe nutzen. Sie sind sehr aromatisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Kalbsfilet
1 Tl. Butter
1 El. Weisswein
1 Tl. Koernersenf
1 Tl. Rotweinessig
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Jodsalz
- - Rosa Beeren
- - Schnittlauch; frisch gehackt
- - Gruener Pfeffer
1  Schalotte; das Gruen
100 g Feldsalat
100 g Tomatenkirschen
Zubereitung des Kochrezept Carpaccio vom Kalbsfilet:

Rezept - Carpaccio vom Kalbsfilet
Den Salat putzen, waschen und auf einem Teller anrichten. Die Tomatenkirschen waschen, vierteln und auf dem Salat verteilen. Aus Weisswein, Koernersenf, Rotweinessig, Pfeffer, Jodsalz, rosa Beeren, Schnittlauch, gruenen Pfeffer und dem kleingeschnittenen Gruen der Fruehlingszwiebel eine Marinade herstellen. Kalbsfilet in feine Scheiben schneiden (Tip: Frosten Sie es vorher in der Tiefkuehltruhe, dann laesst es sich besser schneiden). In Butter von beiden Seiten nur ganz kurz anbraten. Anschliessend mit Pfeffer wuerzen und auf dem Salat anrichten. Mit der Marinade Salat und Carpaccio leicht betraeufeln. * Quelle: Nach Sat.1 Text 22.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Vorspeise, Kalt, Carpaccio, Kalb, Salat, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10994 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9778 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14882 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |