Rezept Carpaccio mit Balsamico Essig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Carpaccio mit Balsamico-Essig

Carpaccio mit Balsamico-Essig

Kategorie - Hackfleisch, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29538
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3860 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Mageres Rindfleisch; zweimal durch den Fleischwolf
- - gedreht
2 El. Gemischte feingehackte Kraeuter; z.B. glatt- blättrige Petersilie,
- - Basilikum, Thymian, Schnittlauch
- - Salz
- - Pfeffer; f.a.d. Mühle
2 El. Balsamico-Essig
2 El. Olivenöl, kaltgepresst
Zubereitung des Kochrezept Carpaccio mit Balsamico-Essig:

Rezept - Carpaccio mit Balsamico-Essig
Fleisch mit den Kräutern vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, alles noch einmal miteinander gründlich vermischen. Die Fleischmasse in zwei Portionen teilen, jeweils zu einem Fleischball formen und auf separate Teller geben. Die Fleischbälle leicht flach drücken und in der Mitte jeweils eine Mulde formen. (Man kann das Fleisch mit Klarsichtfolie abgedeckt bis zu zwei Stunden im Kühlschrank aufbewahren und kurz vor dem Servieren herausnehmen.) Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren. Essig-Öl-Gemisch auf beiden Mulden verteilen und das Carpaccio sofort auftragen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6676 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23150 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7451 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |