Rezept Carote Marinate

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Carote Marinate

Carote Marinate

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2576 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Zarte, junge Moehren
1/2 Tl. Instant-Bruehe
1/2 Tl. Zucker
2 El. Weinessig
3 El. Olivenoel
2  Zweige frische Minze
Zubereitung des Kochrezept Carote Marinate:

Rezept - Carote Marinate
Moehren schaelen, eventuell der Laenge nach halbieren. Sechs Essloeffel Wasser mit der Instantbruehe, Zucker und Weinessig aufkochen. Die Moehren hineingeben und zugedeckt fuenf Minuten duensten. Im Sud erkalten lassen. Olivenoel daruntermischen und mit grob gehackter Minze bestreuen. Pro Portion etwa 100 Kalorien. Erfasser: Stichworte: Gemuese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 6626 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 4744 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 3695 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |