Rezept Carob Nuss Kuchen (Veganer Kuchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Carob-Nuss-Kuchen (Veganer Kuchen)

Carob-Nuss-Kuchen (Veganer Kuchen)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29494
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8915 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Glas Weinstein-Backpulver
150 g Margarine
150 g Rohrzucker
400 g Vollkornweizenmehl
2 El. Carobpulver
50 g Carobschokolade
3 El. Sonnenblumenkerne
- - Mineralwasser
2  Wuerfel Kokosfett
2 El. Carobpulver ungehaertetes
- - kaltes Wasser zum glattruehren
- - Peter Mess COOKNET 235:570/210 Quelle : Compuserve
- - Von: Felix Weber 100276,3
Zubereitung des Kochrezept Carob-Nuss-Kuchen (Veganer Kuchen):

Rezept - Carob-Nuss-Kuchen (Veganer Kuchen)
Die Margarine mit dem Rohrzucker schaumig ruehren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Fett-Zuckermasse ruehren. Carobpulver, in kleine Stuecke geschnittene Carobschokolade und die Sonnenblumenkerne unterruehren. Dem Teig soviel Mineralwasser zugeben, bis er schoen locker ist. Dann in eine gefettete Kuchenform fuellen und bei ca. 180 Grad 50-70 min. backen. Nach dem Erkalten den Kuchen mit Carobglasur bestreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19238 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 12917 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38697 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |