Rezept Caramelisierte Mangotarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Caramelisierte Mangotarte

Caramelisierte Mangotarte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9901
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4676 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 klein. Tarteformen;8 cm Durchmesser
100 g Zucker
50 g Butter
2  Mangos; vollreif
1 Tl. Zitronensaft
40 g Zucker
50 g Butter
1 klein. Ei
1 1/2 dl Rahm
125 g Feines Mehl
1  Spur Salz
- - Mehl; zum Auswallen
1 dl Rahm
1  Spur Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Caramelisierte Mangotarte:

Rezept - Caramelisierte Mangotarte
Zucker in einer Pfanne schmelzen, braeunen und einmal aufschaeumen lassen. Den Boden der Tartefoermchen damit ausgiessen; auskuehlen lassen. Teig: Butter, Zucker, Ei und Rahm schaumig ruehren. Das Mehl mit dem Salz beigeben und alles sorgfaeltig zusammendruecken. Den Teig in Folie schlagen und 30 Minuten kuehl stellen. Die Mangos schaelen und in feine Scheiben schneiden. Den festgewordenen Zucker in den Foermchen mit Butter bestreichen, die Mangoscheiben dachziegelartig und dicht darauflegen. Mit Zitronensaft betraeufeln. Den Teig in Teile schneiden und 2 bis 3 mm dick auswallen, so dass die Teigrondellen gerade in die Tartefoermchen passen. Die Mangoschnitze damit abdecken und etwas andruecken. Auf die unterste Rille in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und etwa 25 bis 30 Minuten backen. Die Kuechlein sofort stuerzen. Nach Belieben mit geschlagenem, mit Vanillezucker aromatisierten Rahm garnieren und noch warm servieren. * Quelle: Zeitschrift TELE ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Kuchen, Mango, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6468 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331490 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15438 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |