Rezept Caramel Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Caramel-Creme

Caramel-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11351 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 El. Mehl
2 El. Butter
1/4 l Wasser
10  Eigelb
300 g Zucker
1/2 Tl. Salz
1 l Milch
8 cl Suessen Portwein
1/2  Zitrone; die Schale
Zubereitung des Kochrezept Caramel-Creme:

Rezept - Caramel-Creme
Mehl in einem grossen Topf mit Wasser erhitzen, glattruehren. Butter, Salz und die geriebene Zitronenschale dazugeben. Ruehren. Verschlagen Sie die Eigelb miteinander, und ruehren Sie diese darunter (den Topf immer auf kleiner Flamme halten!). Zucker unter staendigem Ruehren einstreuen. Den suessen Portwein und schliesslich die Milch dazugiessen und so lange ruehren, bis alle Zutaten gleichmaessig eingedickt sind. Die Creme im Kuehlschrank erkalten lassen, in Dessertschalen abfuellen und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Karamelisieren Sie den Zucker mit einem gluehenden Eisen (z.B. einem Kartoffelstampfer). Waehrend sich der Rauch entwickelt, werden Sie Zeuge, wie sich dieser Nachtisch in einem Traum verwandelt... * Quelle: Nach Nordtext 18.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suessspeise, Kalt, Karamel, Portwein, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13738 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7664 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7444 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |